Fördermittel aus Städtebau-Förderungsprogramm „Sozialer Zusammenhalt“

Veröffentlicht am 31. Juli 2020 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Aus den Mitteln des Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Sozialer Zusammenhalt“ 2020 werden auch drei Projekte im Landkreis Bamberg gefördert. Wie der Landtagsabgeordnete Holger Dremel mitteilt, fließen Fördermittel nach Pettstadt, Strullendorf und Zapfendorf.

Jeweils für ihre Ortskerne erhalten die Gemeinde Pettstadt 180.000 Euro, Strullendorf darf sich über 360.000 Euro freuen, nach Zapfendorf gehen Fördermittel in Höhe von 120.000 Euro.

„Neben der Erhöhung der Wohn- und Lebensqualität fördern wir im Programm „Sozialer Zusammenhalt“ schwerpunktmäßig Maßnahmen zur Verbesserung der Generationengerechtigkeit und zur Integration aller Bevölkerungsgruppen“, so der Landtagsabgeordnete Holger Dremel.

Im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramms „Sozialer Zusammenhalt“ 2020 stehen in diesem Jahr 50,1 Millionen Euro für 132 Städte und Gemeinden in Bayern zur Verfügung.

PM Holger Dremel. Titelfoto: Johannes Michel


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".