Musik und Glühwein am vierten Adventswochenende

Veröffentlicht am 23. Dezember 2013 von Johannes Michel

Adventliche und vorweihnachtliche Konzerte gibt es viele. Schön ist aber, dass diese Tradition nicht nur in den großen Gemeinden, sondern auch in so manchen kleinen gepflegt wird. Am 4. Adventswochenende waren wir von Nachrichten am Ort daher in Lauf bei Zapfendorf und in Dorgendorf, einem Stadtteil von Baunach, zu Gast und lauschten den weihnachtlichen Klängen.

Lauf: Für den Erhalt der Kirche und die Flutopfer auf den Philippinen

Eine breit gefächerte Musikauswahl bot das Adventskonzert in der Dreikönigskirche Lauf am 21. Dezember. Zum Abschluss des Festjahres zum 90-jährigen Bestehen des Gesangvereins Liederkranz Lauf hatte das Team um den Vorsitzenden Pankraz Dremel zahlreiche Gäste eingeladen. So spielte eine Bläsergruppe (Thomas Ries, Franz Eiermann, Stefanie Triebert und Claudia Ries) von der Empore herab weltliche und weihnachtliche Werke, der Liederkranz Lauf selbst war, neben Sabrina Förner, für den gesanglichen Part verantwortlich. An der Orgel saß Andreas Förner, außerdem steuerten ein Klarinettentrio (Lucia Ebert, Christine Meixner, Anna Schneiderbanger) und die Parforcehorngruppe Roth (Fabian Barth, Waltraud Schilling, Rita Hacker und Leiter Hans Groh) festliche Musik bei.

Dazwischen sprach Pater Charles einige besinnliche Worte. Nach dem Konzert wurden vor der Kirche Glühwein, Waffeln und weihnachtliche Basteleien verkauft. Der Erlös war für die Dreikönigskirche und für die Opfer der Naturkatastrophe auf den Philippinen bestimmt.

Adventskonzert Lauf 2013
Gut besucht: Alljährlich kommen viele Konzertbesucher nach Lauf…

Anzeige
Nachrichten am Ort

Dorgendorf: Für die Kinderkrebshilfe

Schon die Anfahrt ist imposant. Kurz vor Dorgendorf verläuft die Kreisstraße BA37 schnurgerade – und von weitem leuchtet die Herz-Jesu-Kirche von ihrem erhöhten Standort herab. Am 22. Dezember hatte die Dorgendorfer Kirchenstiftung dorthin zum vorweihnachtlichen Konzert eingeladen, das von den Sendelbachtaler Musikanten, dem Männergesangverein Liederhort Reckendorf und Franz Wagner an der Orgel musikalisch gestaltet wurde.

Bettina Langhojer führte durch das Konzert. Zu hören gab es unter anderem Musik von Leonard Cohen (Hallelujah), Irving Berlin (White Christmas) und Felix Bernard (Winter Wonderland). Den Abschluss bildete das gemeinsame Schlusslied Macht hoch die Tür, die Tor macht weit. Im Gemeinschaftshaus wurden Glühwein, Kakao und Weihnachtsgebäck angeboten. Gesammelte Spenden waren für die Kinderkrebshilfe gedacht.

Weihnachtskonzert Dorgendorf 2013
Die Sendelbachtaler Musikanten in Dorgendorf.

 

Fotos vom Konzert in Lauf finden Sie in unserer ersten Bildergalerie (zum Öffnen einfach ein beliebiges Foto anklicken, zum Beenden der Anzeige das X in der linken Ecke oben wählen).

 

Auch in Dorgendorf haben wir das Konzert begleitet. Unsere Fotos gibt’s in der zweiten Bildergalerie (zum Öffnen einfach ein beliebiges Foto anklicken, zum Beenden der Anzeige das X in der linken Ecke oben wählen).

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".