Ehrenamtspreis des Kreisjugendrings

Vom Kreisjugendring wurden Johannes Zenk, Johann Moritz, Markus Roppelt und Maximilian Dumsky mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Die vier trainierten während ihrer Schul- und Ausbildungszeit Nachwuchsmannschaften des FC, spielten selbst aktiv Fußball und absolvierten eine Trainer-C-Ausbildung des BFV. Dieses außergewöhnliche Engagement veranlasste den Kreisjugendring Bamberg Land, den Jungs während der letzten KJR-Vollversammlung die Auszeichnungen zu überreichen.

Der 1. FC 1911 Baunach e.V. freut sich über den besonderen Einsatz und bedankt sich bei den Vieren für die herausragende Jugendarbeit.


Die vier Jungs bekamen den Ehrenamtspreis des KJR.

1. FC Baunach, Volker Dumsky

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.