Ehrenamtspreis des Kreisjugendrings

Veröffentlicht am 28. November 2018 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Vom Kreisjugendring wurden Johannes Zenk, Johann Moritz, Markus Roppelt und Maximilian Dumsky mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Die vier trainierten während ihrer Schul- und Ausbildungszeit Nachwuchsmannschaften des FC, spielten selbst aktiv Fußball und absolvierten eine Trainer-C-Ausbildung des BFV. Dieses außergewöhnliche Engagement veranlasste den Kreisjugendring Bamberg Land, den Jungs während der letzten KJR-Vollversammlung die Auszeichnungen zu überreichen.

Der 1. FC 1911 Baunach e.V. freut sich über den besonderen Einsatz und bedankt sich bei den Vieren für die herausragende Jugendarbeit.


Die vier Jungs bekamen den Ehrenamtspreis des KJR.

1. FC Baunach, Volker Dumsky

Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".