Staatsstraße Baunach-Appendorf wird voll gesperrt

Veröffentlicht am 7. Oktober 2020 von Verwaltungsgemeinschaft Baunach
Logopädie Scheßlitz


Die Arbeiten für den Radweg von Baunach nach Appendorf entlang der Staatsstraße sind in vollem Gange. Aus Gründen der Verkehrssicherheit ist am Ortsausgang Appendorf eine Querungshilfe geplant, mit der die Radfahrerinnen und Radfahrer die Staatsstraße gefahrlos überqueren können. Dafür ist eine Sperrung nötig.

Die vorbereitenden Arbeiten entlang der Strecke sind zum größten Teil abgeschlossen. Die ausführende Baufirma plant nun die Errichtung der Querungshilfe. Hierfür muss die Staatsstraße am Ortsausgang Appendorf in Richtung Baunach für den Verkehr vollständig gesperrt werden.

Die Vollsperrung beginnt am 12. Oktober 2020 und dauert voraussichtlich sechs Wochen (bis einschließlich 20. November 2020). Sollten die Arbeiten früher abgeschlossen werden, wird die Sperrung kurzfristig wieder aufgehoben.

Godelhof wird von Baunach aus weiter erreichbar sein. Die Verkehrsumleitung erfolgt von Baunach über Dorgendorf, Priegendorf, Rudendorf, Leppelsdorf, Deusdorf und Lauter nach Appendorf.

Aktuelle Informationen hält die VG auf der Homepage www.vg-baunach.de bereit.


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".