Vollsperrung der Staatsstraße St2277 zwischen Baunach und Appendorf

Die Arbeiten zum Neubau des straßenbegleitenden Geh- und Radweges von Baunach nach Appendorf schreiten sichtlich voran. Die Arbeiten wurden möglichst verkehrsschonend geplant, sodass bisher keine größeren Sperrungen der Staatsstraße erforderlich waren. Eine wird aber nun nötig.

Der Austausch beziehungsweise die Vergrößerung eines vorhandenen Straßendurchlasses macht es jedoch nötig, die Staatsstraße zwischen Baunach und Appendorf vollständig für den Verkehr zu sperren. Dieser Straßendurchlass ist zu klein dimensioniert und hat in der Vergangenheit immer wieder Probleme bereitet.

Godelhof wird von Baunach aus weiter erreichbar sein. Die Verkehrsumleitung erfolgt von Baunach über Dorgendorf, Priegendorf, Rudendorf, Leppelsdorf, Deusdorf und Lauter nach Appendorf.

Die notwendigen Arbeiten zur Vergrößerung des Durchlasses finden im Zeitraum vom 3. August 2020 bis einschließlich 14. August 2020 statt.

In diesem Zeitraum bleibt die Straße rund um die Uhr gesperrt. Wir bitten, diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Durch die Arbeiten wird der Abfluss des Oberflächenwassers und damit die Verkehrssicherheit verbessert.

Aktuelle Informationen hält die Verwaltungsgemeinschaft Baunach auf der Homepage www.vg-baunach.de bereit.

Für Rückfragen steht das Bauamt unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung: Christian Günthner, Telefon 09544/299 – 17, E-Mail c.guenthner@vg-baunach.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.