Mainradweg wird ab 5. Oktober gesperrt

Aufgrund von erforderlichen Baumaßnahmen im Bereich der Kläranlage Kemmern entlang des Mainradwegs muss der Mainradweg zwischen Kemmern und Hallstadt während der Bauzeit gesperrt werden. Eine Durchfahrt ist nicht möglich. Der Radverkehr wird umgeleitet.

Die Baumaßnahmen sollen am 5. Oktober 2020 beginnen und dauern voraussichtlich bis Mitte 2021.

Die Umleitung des Radverkehrs erfolgt über den Radweg entlang der Staatsstraße 2244. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Bitte beachten Sie die Beschilderung.

Die Gemeinde Kemmern und die Stadt Hallstadt bitten um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und um Beachtung der Umleitung.

Der Mainradweg zwischen Kemmern und Hallstadt wird gesperrt. Als Umleitung dient der Weg entlang der Staatsstraße, hier mit dem Text „Burgenstraße“ markiert. Zum Vergrößern antippen oder anklicken.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.