Unerwartete Auszeichnung für Breitengüßbacher Standesbeamten

Im Rahmen einer spontan ausgerichteten Feierstunde erhielt der Sachgebietsleiter des Breitengüßbacher Standesamtes, Christoph J. G. Hetzel, kürzlich an der Akademie für Personenstandswesen in Bad Salzschlirf in Hessen eine außergewöhnliche Ehrung.

Als erster Standesbeamter des Landkreises Bamberg wurde Herr Hetzel im Jahr 2011 von der zentralen Ausbildungseinrichtung der deutschen Standesbeamten zum Dozenten berufen.

Nun hat sich der Vorstand des Bundesverbandes zusammen mit der Geschäftsführung und der Studienleitung verständigt, Herrn Hetzel aufgrund seines außerordentlichen und besonderen Engagements um das deutsche Personenstandswesen und die Ausbildung der Standesbeamten auszuzeichnen. Der Geehrte selbst nahm die Auszeichnung überrascht entgegen.

Christoph J.G. Hetzel

Bundesverband der deutschen Standesbeamten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.