Förderverein forciert die Digitalisierung des Breitengüßbacher Schulunterrichts

Veröffentlicht am 19. November 2020 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Der Förderverein der Schule Breitengüßbach e.V. unterstützt und begleitet durch eine groß angelegte Aktion die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern auf dem Weg zu einem digitalen Unterrichtsmodell in diesen gesellschaftlich schwierigen Zeiten.

Auf der jüngsten Agenda stand die Beschaffung von mobilen Computergeräten. Allen Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule wurde durch den Förderverein die Möglichkeit eröffnet, hochwertige portable Rechner stark subventioniert zu erwerben. Besonders benachteiligten Kindern gewährt der Förderverein dabei überproportionale Unterstützung. Zudem stockt der Förderverein aus eigenen Mitteln den Pool der schuleigenen Leihgeräte auf zwei komplette Klassensätze auf.

Mit dieser Aktion konnte erreicht werden, dass Schulleitung und Lehrkräfte nun davon ausgehen können, dass jeder Schüler der Grund- und Mittelschule ein geeignetes Endgerät für den digitalen Unterricht, eventuell auch für den Heimunterricht, zur Verfügung hat.

Dies alles war und ist ohne die großzügige Unterstützung vieler Gewerbetreibender am Ort und in der Region undenkbar. So seien an dieser Stelle vor allem die VR-Bank Bamberg-Forchheim eG, der Rewe-Lebensmittelmarkt Petzold, der Edeka-Lebensmittelmarkt Birger, die Fa. Tiefbau Pfister GmbH, die Fa. Pfister Immobilien, die St. Nikolaus-Apotheke, die Fa. Gaul Ingenieure, die Fa. Inixmedia Bayern GmbH, die Schreinerei Scheerbaum sowie das Busunternehmen Hasler Reisen GmbH genannt, die bis heute alleine die Anschaffung von vierzehn Computern ermöglichen konnten. Der Dank und die gesellschaftliche Anerkennung sind allen Unterstützern gewiss.

Scheckübergabe an den Förderverein der Schule Breitengüßbach e.V. durch Frau Jumana Omeirat (VR-Bank Bamberg-Forchheim eG); auf dem Bild rechts: Rektor der GMS Breitengüßbach, Marc Güntsch; auf dem Bild links: Christoph J.G. Hetzel, Vorstandschaft Förderverein

Anzeige
Karin Eminger

Der Förderverein der Schule Breitengüßbach e.V. unterstützt die Bildungs- und Erziehungsarbeit an der Grund- und Mittelschule durch die Anschaffung von Unterrichtsmaterial, Technik oder durch unterstützende Maßnahmen und Aktionen mit finanziellem und persönlichem Einsatz.

Der Förderverein ist eine starke Gemeinschaft, die durch ihre jeweiligen Aktionen, Spenden und nicht zuletzt durch niedrige Mitgliedsbeiträge zur Förderung der Grund- und Mittelschule deutlich sichtbar beiträgt. Der Vorsitzende, Harald Mehnert, hierzu: „Wir tragen aktiv zur Identifikation als Breitengüßbacher für unsere Schule in Breitengüßbach bei! Unsere Schule braucht Unterstützung – personell und finanziell. Immer wenn der Schuletat an seine engen Grenzen stößt, wenn besondere Lehr- und Lernmittel angeschafft oder benachteiligte Kinder unterstützt werden sollen, kommt die Hilfe von unseren Spendern und Sponsoren sehr gelegen. Wir sind ein Förderverein, in denen sich Eltern, Ehemalige, Lehrkräfte und weitere Interessierte zusammengeschlossen haben. In unserer Satzung definieren wir unseren eigenen Daseinszweck, der im Kern darin besteht, den Unterrichtsbetrieb und das Schulleben auf jede erdenkliche Weise zu unterstützen. Wir wissen, wofür gerade Geld gebraucht wird, nehmen selbstverständlich Spenden entgegen und verwenden sie für die gedachten Aufgaben und gemeinsame Projekte, die von der Schulleitung und dem Sachaufwandsträger angestoßen werden.“

Förderverein der Schule Breitengüßbach e.V.


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".