Sanierungsarbeiten auf der A73

Veröffentlicht am 11. April 2018 von Redaktion

Auf der A73 begannen am Montag, 9. April, die Bauarbeiten für die Sanierung der Fahrbahnübergänge am Kreuzungsbauwerk mit der Staatsstraße 2197 bei Ebing. Begonnen wird mit der Fahrtrichtung Bamberg. Nach der Fertigstellung folgt die Erneuerung der Fahrtrichtung Lichtenfels. Die Gesamtmaßnahme dauert voraussichtlich vier Wochen.

Die Sanierung der Brücke ist erforderlich, da sich kurzfristig Schäden an den Fahrbahnübergängen zeigen, die umgehend beseitigt werden müssen. Für die Abwicklung der Baumaßnahme wurde eine rund zwei Kilometer lange Baustellenverkehrsführung eingerichtet. Dabei wird pro Fahrtrichtung immer nur ein Fahrstreifen zur Verfügung gestellt. In diesen Verkehrsführungen werden auch notwendige Fahrbahnsanierungen mit ausgeführt.

Um die Bauzeit möglichst kurz zu halten und den Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen, wurden die Baufirmen beauftragt von Montag bis Samstag unter Ausnutzung der Tageshelligkeit zu arbeiten. Für auftretende Verkehrsbehinderungen bittet die Autobahndirektion Nordbayern alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Anzeige
Nachrichten am Ort

Pressemitteilung Autobahndirektion Nordbayern

Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".