Der Kulturboden auf dem Weg zur Normalität

Kultur zurück in Hallstadt! Mit einem immer den aktuellen behördlichen Anforderungen entsprechend ausgearbeiteten Hygienekonzept ist es nun möglich, dem Kulturboden in Hallstadt wieder Leben einzuhauchen. Für den Herbst und Winter 2021/22 plant der Veranstaltungsservice Bamberg mit Unterstützung und in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Hallstadt zahlreiche Veranstaltungen im Kulturboden.

Ein großes Highlight ist die „Kulturbühne“, welche ab November in eine neue Theatersaison startet. Im Abo können Gäste hier gleich mehrere Stücke besuchen und so 20 Prozent pro Veranstaltung sparen. Das Abo ist nur unter www.kartenkiosk-bamberg.reservix.de buchbar.

Aber auch außerhalb der Theaterbühne wird der Kulturboden wieder bespielt. Von Konzerten verschiedenster Musikrichtungen über Kabarett bis hin zu aufregenden Shows wie Irina Titovas „Sandsation“ wird hier einiges geboten.

„Es ist sehr schön, dass nach der langen Corona-bedingten Pause endlich wieder kulturelle Veranstaltungen im Kulturboden stattfinden können. Die hochwertigen Events haben uns in den vergangenen Monaten gefehlt.“

Bürgermeister Thomas Söder

Veranstalter Wolfgang Heyder äußerte sich wie folgt zum Wiederaufleben des Kulturbodens: „Wir sind sehr bemüht, für die Region ein möglichst breites Spektrum an Veranstaltungen zu bieten, um theoretisch jeden Abend ein grundverschiedenes Publikum unterhalten zu können. Dabei ist es uns wichtig, das Sicherheitsbedürfnis der Besucher in vollem Umfang zu erfüllen. Daher setzen wir gegebene Hygienekonzepte zu 100% um, eher sogar darüber hinaus.“

Gaby Heyder lobt indes die Beständigkeit der Karteninhaber, aber auch der Künstler: „Wenn man Konzerte teilweise drei oder viel Mal verschieben muss, bringt das viel Arbeit und vor allem wirtschaftliche Risiken mit sich. Die Geduld aller Beteiligten und der Konzertbesucher ist enorm lobenswert und der Rückhalt für die Künstler und den Kulturboden absolut erfreulich. Wir haben beinahe den Status Quo aus dem Frühjahr 2020 eingefroren – und jetzt dürfen wir endlich weitermachen!“


Programm Kulturbühne 2021/22

Abba macht glücklich
Ein wunderbarer Abend mit Carolin Fortenbacher und ihrer ganz persönlichen „Mamma Mia“ Geschichte
21.11.2021 | 18:30 Uhr | Kulturboden Hallstadt

Nach zehn Jahren, drei erfolgreichen Soloalben und zahllosen Konzert- und Theaterabenden ist es nun endlich soweit: Ihr erfolgreichstes Solo-Projekt „Fortenbacher’s Intimate Night“ widmet sich der schwedischen Supergruppe. Mit Ania Strass am Cello sowie Achim Rafain am Bass durchstreift Carolin Fortenbacher ihre ganz persönliche „Mamma Mia“-Geschichte. Intim und unplugged, aber mit dem richtigen Groove und natürlich einem gehörigen Augenzwinkern!

Musenwunder
Und wo bleibt das Positive, Herr Kästner? – Ein musikalisch-literarischer Abend zu einem der bekanntesten deutsche Dichter
25.11.2021 | 19:30 Uhr | Kulturboden Hallstadt

Mit Aline Joers, Patrick L. Schmitz und Franz Tröger

Kinderbücher, Romane, Essays – Erich Kästner gehört in vielen Bereichen zum besten Kulturbestand. Und seine Gedichte werden selbst heute noch zu immer neuen Chansons vertont. Die Musenwunder lesen Werke von Kästner, erzählen aus seinem Leben und singen die besten Lieder aus seiner Feder. Ein inspirierender Abend mit viel Literatur und Musik. 

Cavewoman
Theatercomedy mit Konstanze Kromer
28.11.2021 | 18 Uhr | Kulturboden Hallstadt

„Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners!“ In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN Heike mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab. Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein wütender Großangriff auf die gemeine Spezies Mann. Freuen Sie sich vielmehr auf einen vergnüglichen Blick auf das Zusammenleben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, eine Stadt und das Schlimmste: EINE WOHNUNG teilen müssen!

Walk On The Wild Side
There Is A House In New Orleans…
Ein Abend mit Musik von Lou Reed, David Bowie, Rolling Stones u.v.a.
29.12.2021 | 19:30 Uhr | Kulturboden Hallstadt

Ein Zimmer in einem Hotel irgendwo in den USA: Für jeweils einen Song schauen Ikonen der Pop-Musikgeschichte, die gar kein eigenes Zuhause mehr haben vorbei, und singen, begleitet von Musikern, Songs über ihr Leben. Ob David Bowie oder Lou Reed, Freddie Mercury oder Dusty Springfield – alle hinterlassen in diesem Hotelzimmer mehr als nur einen flüchtigen Fußabdruck, bevor sie im Nichts verschwinden.

Heinz und Heinz
Das macht zwei
08.01.2022 | 19:30 Uhr | Kulturboden Hallstadt

Heinz Erhardt war einer der beliebtesten und bekanntesten Humoristen seiner Zeit und hat viele spätere Komiker beeinflusst. Dabei hatte er davor Angst, dass sich niemand an ihn erinnern wird. Eine unbegründete Sorge. Gerald Leiß und Patrick L. Schmitz bringen in musikalischer Begleitung von Harald Hauck neben Erhardts schönsten Gedichten, Liedern und Conférencen auch unbekanntere Texte, kritische Gedichte und Einblicke in seine privaten Erinnerungsalben zur Aufführung.

Landeier – Bauern suchen Frauen
Die Erfolgskomödie aus der Pfalz
05.02.2022 | 19:30 Uhr | Kulturboden Hallstadt

Jungbauern auf der Suche nach der großen Liebe zünden in diesem Lustspiel-Knüller ein Feuerwerk der guten Laune. Jan, Jens und Richard leben in der tiefsten Provinz. Fernab des hektischen Stadttrubels führen sie ein beschauliches Dasein als Singles wider Willen. Doch wie gewinnt man Großstädterinnen für das Eheleben auf dem Lande? – eine schier unlösbare Aufgabe. Jeder Satz ein Lacher – Sie werden lachen bis das Zwerchfell jodelt. 

Eros & Ramazotti
Ein Duo im Ausnahmezustand
19.02.2022 | 19:30 Uhr | Kulturboden Hallstadt

Seit Jahren schmettern Eros Falsoletti und Luigi Ramazotti die berühmtesten italienischen Canzonen und Songs im Hotel Paradiso – und werden dafür von Bustouristen als Könige des Belcanto gefeiert. Doch damit ist jetzt Schluss! Eros & Ramazotti ist eine umwerfende musikalische Komödie voller Leidenschaft und Witz. Erzählt mit den großen Hits Italiens – von Adriano Celentano, Paolo Conte, Lucio Dalla, Louis Prima, Mina und vielen mehr. Mit Tommaso Cacciapuoti und Dietmar Loeffler.

Paarshit
Jeder kriegt, wen er verdient
19.03.2022 | 19:30 Uhr | Kulturboden Hallstadt

Wenn die bessere Hälfte ihre dunkle Seite zeigt und die rosarote Brille nach und nach die adipöse Realität preisgibt, dann ist es soweit: Paarshit! Die Dresdner Vollblutkabarettisten Mandy Partzsch und Erik Lehmann stürmen als krisenerprobtes Paar die Bühne. Mit Lust und Charme sezieren sie alle Klischees und Vorurteile, die der Krampf der Geschlechter zu bieten hat. Vorsicht: Kann Spuren von Schwarzem Humor enthalten!  

Karl Valentin – Sturzflüge im Zuschauerraum
Michael Lerchenberg spielt Karl Valentin
29.04.2022 | 19:30 Uhr | Kulturboden Hallstadt

Kein Autor hat sich so komisch mit den Pannen und Schwierigkeiten von Theater beschäftigt wie Karl Valentin. Denn der große Komiker kannte neben dem großen Erfolg auch das Scheitern, die ständigen Existenzsorgen und Versagensängste eines Bühnenkünstlers. Da fehlen Requisiten, Musikinstrumente oder gleich Mitwirkende. Ein komisch absurdes Chaos ohne Gleichen! Szenische Lesung mit Musik von und mit Michael Lerchenberg, Moritz Katzmair & Florian Burgmayr.

Die Leonhardsberger & Schmid Show
Präsentiert von Stefan Leonhardsberger und Martin Schmid
05.05.2022 | 19:30 Uhr | Kulturboden Hallstadt

Sie wollen Songs, Gags und Dance Moves zu ihrem Sommerspritzer? Dann sind Sie bei der „Leonhardsberger & Schmid Show“ genau richtig! Der oberösterreichische Entertainer spielt, singt und tanzt sich für Sie durch einen berauschenden Abend voller Überraschungen. Sein Augsburger Kompagnon zaubert die Musik dazu. So zeichnet sich das gemeinsam mit dem Autor Paul Klambauer entwickelte Bühnenprojekt durch intensive Körperlichkeit und große emotionale Bandbreite aus. Showtime, Baby!

Peace of my heart
Ein Abend über Janis Joplin
07.05.2022 | 19:30 Uhr | Kulturboden Hallstadt

Janis Joplin, Bluessängerin und Hippie Ikone der 60er Jahre wurde zur Legende. Nun schlüpfen Sybille Kreß und Elena Weber in die Rolle der Ausnahmemusikerin einer anderen Zeit und lassen uns teilhaben an ihrer Musik, ihren Gedanken und ihrem sehr intensiv gelebten jedoch viel zu kurzem Leben. Nicht die Ikone steht im Vordergrund, sondern das kontrastreiche Leben einer innerlich zerrissenen jungen, hochintelligenten Frau, die gegen die gesellschaftlichen Konventionen rebellierte und weit über die eigenen physischen und psychischen Grenzen hinaus ging.

Weibsbilder
Unbemannt – wir sind übrig!
26.11.2022 | 19:30 Uhr | Kulturboden Hallstadt

Du bist noch nicht verheiratet? Du hast noch keine Kinder? Solchen Fragen müssen sich Anke Brausch und Claudia Thiel, beide um die 30 und Hauptakteurinnen des Kabarettduos Weibsbilder, oft stellen. Freuen Sie sich auf zwei rasante und kurzweilige Stunden. Egal, ob Sie noch zu haben sind oder auf dem Wühltisch des Lebens bereits den passenden Partner ergattern konnten. Nehmen Sie teil an der Weibsbilder-Single-Party!


Herbst- und Winterprogramm im Kulturboden 2021/22

Alle Termine finden Sie unter https://www.kulturboden-hallstadt.de/

Mi.20.10.21Luise Kinseher
Fr.22.10.21Fast eine Predigt
Do.04.11.21Claudia Koreck
Fr.05.11.21Vince Ebert
Mi.10.11.21FRONTM3N
Fr.12.11.21Hanuta Gonzales und die Brunzhummlblöda Blunzn Boys
Sa.13.11.21Irina Titova – Queen of Sand
Sa.20.11.21Gankino Circus
Fr.26.11.21Hans Well und Wellbappn
Fr.03.12.21Ines Procter
Sa.04.12.21Mirja Regensburg
Mo.06.12.21NightWash Live
Fr.17.12.21Fredl Fesl-Abend
Sa.18.12.21Werner Schmidbauer
Di.28.12.21CONNI – Das Zirkus-Musical!
Do.20.01.22Django Asül
So.23.01.22Andreas Kümmert Band
Fr.28.01.22Beatles-Night
Sa.26.02.22Dr. Woo´s Rock´n´Roll Circus
Mo.07.03.22Lisa Fitz
Di.23.03.22David Knopfler & Harry Bogdanovs

FRONTM3N
Up Close
10.11.2021 | 20 Uhr | Kulturboden Hallstadt

Peter Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln sind: FRONTM3N! Bekannt wurden die drei charmanten Engländer unter anderem als Sänger der Hollies, 10cc, Sweet oder Sailor. Genau genommen ließe sich das Trio durchaus als Supergroup bezeichnen, es ist fast so, als hätten sich Paul McCartney, Jimmy Page und David Crosby zum Trio vereint. Erleben Sie ein „Unplugged“ – Konzert der Extraklasse.

Revolver
25.12.2021 | 20:30 Uhr | Kulturboden Hallstadt 

Die bunte Truppe setzt sich zusammen aus Musikern und Musikproduzenten, die sich dem guten alten handgemachten Groove und erdigen Rock der 70er und 80er widmen. Dabei geht’s nicht um die Reproduktion von Bands wie z.B.: Toto, Peter Gabriel, Whitesnake oder Pink Floyd, sondern vielmehr darum, die Songs in ihrer eigenen Handschrift zu interpretieren, die noch Freiraum zum Improvisieren lässt! Anspruchsvolle Musik-Fans, die eine Band nicht ausschließlich als „Party-Maschine“ sehen, sondern auch auf konzertante Feinheiten abfahren, sind hier genau richtig! 

Andreas Kümmert & Band
Harlekin Dreams Tour
23.01.2022 | 20 Uhr | Kulturboden Hallstadt

Andreas Kümmert: Der Mann, der mit seiner unglaublichen Stimme die Konkurrenz bei Voice Of Germany pulverisiert und die Juroren mit offenen Mündern zurückgelassen hat. Aber da war auch der Mann, der 2015 den deutschen Vorentscheid für den ESC gewonnen und dann vor laufender Kamera auf das Finale in Wien verzichtet hat. Andreas Kümmert ist ein Künstler mit eigenen Vorstellungen, aber auch mit eigenen Dämonen. „Harlekin Dreams“ ist für Andreas Kümmert ein Befreiungsschlag, nach all den Kompromissen und Rückschlägen. Raue Rock’n’Roll-, Soul- und Blues-Musik. Vielleicht sogar das Album, was er schon immer machen wollte. Hört einfach selbst. 

Dr. Woo´s Rock´n´Roll Circus
A Tribute To The History Of Rock
26.02.2022 | 20 Uhr | Kulturboden in Hallstadt

Wie schafft es eine Band die nur einen Song spielt ins Vorprogramm von Weltstars wie den Scorpions, Alice Cooper oder Motörhead? Die Antwort lautet Dr. Woo’s Rock ’n’ Roll Circus. Nein, das ist keine Coverband, sondern ein einzigartiges musikalisches Konzept: A Tribute To The History Of Rock in einer Mash-Up-Medley-Show mit 2,5 Stunden Rockmusik, die man so noch nie gehört hat. Musik Nonstop, ohne Netz und doppelten Boden. Ein musikalischer Exkurs durch die Highlights der Rock-, Hard Rock- und Metall-Geschichte.

David Knopfler & Harry Bogdanovs
Heartlands European Tour
23.03.2022 | 20 Uhr | Kulturboden in Hallstadt

1977 gründete David Knopfler die legendäre Rockgruppe Dire Straits. Zusammen mit seinem Bruder Mark Knopfler feierte die Band große Erfolge auf der ganzen Welt und verkaufte mehr als 120 Mio. Tonträger. Seitdem stehen ihre Namen für Qualität in der Musik. 2018 wurde die Gruppe und und auch David Knopfler in die Rock & Roll Hall Of Fame in Cleveland, OH, USA aufgenommen.Nach dem Ausstieg bei den Dire Straits startete David Knopfler eine Solokarriere als Sänger und Songwriter. Im Juni 2019 veröffentlichte David Knopfler das neue Album Heartlands. Multi-Instrumentalist Harry Bogdanovs hat im Laufe seiner Karriere in unzähligen Projekten mit verschiedenen Künstlern zusammengearbeitet. Zu den bekanntesten zählen John Farnham, Elton John, The Shadows und Marius Müller-Westernhagen. Mit ihnen hat er eine Reihe von Hits aufgenommen und produziert. Anfang der achtziger Jahre begann auch die dauerhafte Zusammenarbeit zwischen Harry Bogdanovs und David Knopfler. Nach dem Konzert findet eine Autogrammstunde statt.

Veranstaltungsservice Bamberg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.