Übung: Schachtrettung bei der Feuerwehr Kemmern

Tiefenrettung stand auf dem Übungsplan der Feuerwehr Kemmern. Da zahlreiche, teilweise sehr tiefe Schächte im Gemeindegebiet liegen, nahmen die Feuerwehrleute dies dies zum Anlass, Personen aus der Tiefe zu bergen.

Mit zwei Gruppen übten die Einsatzkräfte die Sicherung mit möglichen Gefahren, den Umgang mit vorhandenen Gasen, den Einsatz des Gasspürgerätes und des schweren Atemschutzes. Auch die Erste Hilfe, zusammen mit der Bedienung des Defibrilators, kamen dabei nicht zu kurz.

Übung Feuerwehr Tiefenrettung (2)
Unter anderem mit Leitern…

Übung Feuerwehr Tiefenrettung (1)
…ging es für die Feuerwehrleute in die Tiefe.

Übung Feuerwehr Tiefenrettung (3)
Auch die Erste Hilfe wurde trainiert.

Hans-Dieter Ruß

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.