Ehrung von Aktiven Feuerwehr Zaugendorf

Als stellvertretender Landrat und zugleich in seiner Funktion als Erster Bürgermeister des Marktes Rattelsdorf begrüßte Bruno Kellner die ins Rathaus zur Ehrung geladenen verdienten und aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Zaugendorf; Landrat Hans Kalb ließ sich entschuldigen. Jedoch nutzten Kreisbrandmeister Bernhard Ziegmann und Kreisbrandmeister Andreas Schnapp die Gelegenheit, der aufgrund der Corona-Pandemie bereits sehr lange aufgeschobene Ehrung beizuwohnen.

Ehrungen für langjährigen Feuerwehrdienst

Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Zapfendorf. Vereinsvorstand David Saridžić durfte neben den zahlreichen Vereinsmitgliedern auch Landrat Johann Kalb, Bürgermeitster Michael Senger, zweiter Bürgermeisterin Sabine Köhlerschmidt, drittem Bürgermeister Andreas Schonath sowie die Landkreis- Feuerwehrführung, beginnend mit dem KBR Bernhard Ziegmann, KBI Thomas Renner und KBM Andreas Schnapp begrüßen.

Die Dorferneuerung und ein möglicher Gedenkstein

Die im Zuge der Dorferneuerung geplanten Maßnahmen waren bereits auf den Parkplatz der Laimbachtalhalle bis zur Bushaltestelle und den Kellereingängen am „Damla“ aufgesprüht und gezeichnet worden, um von deren zukünftigen Dimensionen eine bessere Vorstellung zu erhalten. Bürgermeister Sascha Günther gab im Gemeinderat noch den aktuellen Stand weiter.

Neuer Atemschutz, viele offene Fragen und Projekte

Die kurzfristige Verlegung der Marktgemeinderatssitzung von der Schulturnhalle in die Abtenberghalle hatte sich bereits in der Bevölkerung herumgesprochen, war doch eine ziemlich große Zuhörerschar für den öffentlichen Teil anwesend. Begrüßt wurde sie vom Zweiten Bürgermeister Hans-Jürgen Scheerbaum, der Bürgermeister Bruno Kellner vertrat.