Polizeibericht 19. Dezember 2018

Grüngutcontainer in Brand geraten

KIRCHSCHLETTEN. Aus bislang unbekannten Gründen fing am Dienstag, gegen 13 Uhr, ein Grüngutcontainer am Friedhof Kirchschletten zu brennen an. Die freiwilligen Feuerwehren Zapfendorf, Lauf und Kirchschletten waren vor Ort und konnten das Feuer schnell löschen. Um ein völliges Übergreifen des Feuers auf die direkt daneben befindliche Aussegnungshalle zu verhindern, musste das Dach der Halle von den Feuerwehrleuten teilweise abgedeckt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro. Zur weiteren Abklärung der Ursache des Brandes werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

 

Wildkamera entwendet

THÜNGBACH. Eine an einem Jägerstand angebrachte Wildkamera im Wert von 422 Euro entwendeten unbekannte Täter am Sonntagnachmittag. Wer kann Angaben über den Verbleib der grünen Kamera der Marke Anton Seissiger bzw. zum Dieb machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Vorfahrtsberechtigten übersehen

SCHLÜSSELFELD. Beim Abbiegen auf die Staatsstraße 2261 in Richtung Schlüsselfeld übersah am Dienstagabend ein 34-jähriger VW-Fahrer einen vorfahrtsberechtigten  28-jährigen Opel-Fahrer. Beim Zusammenstoß entstand an den beiden Fahrzeugen ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.