Polizeibericht 2. Mai 2024

Nachrichten-am-Ort-Region

Anzeige
Musikverein Baunach

Landkreis Bamberg

MEMMELSDORF. Am Mittwochabend befuhr ein 46-Jähriger mit seinem landwirtschaftlichen Gespann einen Feldweg bei Memmelsdorf. Als er auf die Verbindungsstraße zwischen Drosendorf und Merkendorf einbiegen wollte, übersah er einen 20-jährigen Motorradfahrer. Dieser kam trotz Bremsung zum Fall und rutschte unter dem Heck des Anhängers hindurch. Glücklicherweise verletzt sich der junge Mann nur leicht. Da der Traktorfahrer den Unfall nicht bemerkte, setzte dieser seine Fahrt fort, konnte jedoch schnell bei Feldarbeiten festgestellt werden. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 4.000,- Euro.

TEUCHATZ. Zu einem Missverständnis zwischen einem Pedelec-Fahrer und einem Motorradfahrer kam es am Mittwochnachmittag in Teuchatz. Der 71-jährige Pedelec-Fahrer wollte nach links abbiegen. Ein ebenfalls 71-jähriger Motorradfahrer, welcher hinterherfuhr musste aufgrund des Abbiegevorgangs bremsen und kam hierbei zum Sturz. Er erlitt nur leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 2.000,- Euro.

HIRSCHAID. Einer Streife der Polizeiinspektion Bamberg-Land fiel am Mittwochnachmittag ein Audi mit Nürnberger Zulassung auf. Bei einer Kontrolle des Fahrzeugs und des Fahrers konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 30-järhigen Fahrer einen Wert von 0,5 Promille. Diesen erwartet nun ein Bußgeld und ein Monat Fahrverbot.

Titelfoto: Polizei Bayern

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.