Polizeibericht 21./22. April 2018

Veröffentlicht am 22. April 2018 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Lilafarbener BMW beschädigt

BAUNACH;  Einen Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro hinterließ ein bisher unbekannter Täter an einem in der Straße Am Ellersgraben abgestellten Pkw. Der Geschädigte hatte seinen lilafarbenen 3er BMW am Freitagabend vor dem Anwesen geparkt, als er am Samstagmorgen wegfahren wollte, bemerkte er, dass der linke Außenspiegel mutwillig heruntergeschlagen war.

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

Anzeige
Nachrichten am Ort

 

Reifen durch Schrauben beschädigt

KLEINBUCHFELD. Vermutlich durch vorsätzlich ausgelegte Schrauben wurden zwischen 12. und 14. April an zwei Pkw der Marke Hyundai die Reifen unbrauchbar gemacht. Dem Eigentümer der Fahrzeuge entstand ein Schaden von ca. 300 Euro.

Nach Anstoß geflüchtet

PETTSTADT. Gegen das Heck eines am Kirchplatz geparkten weißen Pkw, Skoda, stieß ein unbekannter Verkehrsteilnehmer und richtete dabei einen Schaden von etwa 3.500 Euro an. Ohne die Polizei zu verständigen entfernte sich der Verursacher unerkannt. Der Vorfall ereignete sich zwischen Montagabend, 21.50 Uhr, und Dienstagmorgen 9.30 Uhr. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

SCHEßLITZ/WIESENGIECH. Am Donnerstagnachmittag, zwischen 14:00 und 16:30 Uhr, wurde ein in der Schulstraße geparkter Pkw, VW Golf, von einem noch unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren und dabei an der Fahrertüre beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

LITZENDORF/NAISA. Am Donnerstagnachmittag, gegen 13:00 Uhr, wendete ein Verkehrsteilnehmer mit einem Kastenwagen in der Wiesenstraße und stieß dabei gegen einen dort abgestellten Anhänger, welcher zudem gegen einen dahinter parkenden Pkw Hyundai geschoben wurde. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro. 

BURGEBRACH. Am Freitagvormittag, zwischen 11:15 und 11:35 Uhr, wurde ein Pkw, VW Polo, welcher auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Treppendorfer Straße abgestellt war, von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren und an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

Zeugen, welche Hinweise auf die Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-310 in Verbindung zu setzen.

Rüttelplatte ohne Sicherung transportiert

SCHEßLITZ. Am Donnerstagnachmittag wurde bei einer  Verkehrskontrolle festgestellt, dass eine auf dem Anhänger transportiere Rüttelplatte nicht gegen Verrutschen / Herabfallen gesichert war. Den 35-jährigen Fahrzeugführer, welchem die Weiterfahrt bis zur ordnungsgemäßen Sicherung verwehrt wurde, erwartet nun ein Bußgeld.

Zusammenstoß beim Überholvorgang

SCHLÜSSELFELD;  Am Freitagnachmittag kam es auf der Staatsstraße zwischen Schlüsselfeld und Reichmannsdorf zu einem Streifvorgang zwischen zwei Pkw. Ein 38jähriger Audi-Fahrer wurde beim Überholen eines 52jährigen Seat-Fahrers von diesem touchiert. Der Seat-Fahrer hatte während des Überholtwerdens ebenfalls zum Überholvorgang angesetzt. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt, der Gesamtsachschaden wird mit ca. 5.000 Euro beziffert.

Radfahrer die Vorfahrt genommen

STEGAURACH;  Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde eine 56jährige Radfahrerin am Samstagabend. Ihr wurde an der Kreuzung Hartlandener Straße zur Dellerner Straße von einem 21jährigen Renault-Fahrer die Vorfahrt genommen. Beim Sturz erlitt die Radfahrerin diverse Schürfwunden und Prellungen. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 600 Euro geschätzt.

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".