Polizeibericht 22. Januar 2021

Weitere „Geisterfahrt“ aufgedeckt

Breitengüßbach   Aufgrund der Berichterstattung in den Medien konnte eine weitere „Geisterfahrt“, die sich am vergangenen Samstagnachmittag ereignete, ermittelt werden. Ein Autofahrer, der auf der A 73 in Richtung Bamberg unterwegs war, ist Zeuge der gefährlichen Situation. Er konnte den Falschfahrer an der Anschlussstelle Kemmern mit seiner DashCam aufzeichnen und stellt die Bilder als Beweismaterial zur Verfügung. Auch in diesem Fall werden Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung aufgenommen.

Überholvorgang ging schief

STEGAURACH. Blechschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend ereignete. Auf der Kreisstraße BA 21 überholte der Fahrer eines Pkw-Kleintransporters den Pkw, Renault Megane, einer 35-Jährigen. Dabei berührten sich die beiden Fahrzeuge. Glücklicherweise blieben beide Fahrzeugführer unverletzt.

Mercedesfahrer als Unfallzeuge gesucht

TEUCHATZ. Mit einem Linienbus war am Donnerstagmorgen, gegen 9.30 Uhr, ein 58-Jähriger von Teuchatz in Richtung Burggrub unterwegs. Ungefähr auf halber Strecke kam es zum Streifvorgang mit einem entgegenkommenden Pkw-Kleintransporter. Dabei wurde der Außenspiegel am Bus zerstört. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 200 Euro zu kümmern, fuhr der Kleintransporter-Fahrer in Richtung Teuchatz davon. Als Unfallzeugen sucht die Polizeiinspektion Bamberg-Land den Fahrer eines Pkw, Mercedes, der zur Unfallzeit hinter dem Kleintransporter fuhr. Der Zeuge wird gebeten, sich unter Tel. 0951/9129-310 zu melden.

Mann entblößte sich vor Frau

REUNDORF. Am Mittwochabend, kurz nach 21 Uhr, kam einer Frau an der Verbindungsstraße Reundorf-Obergreuth in der Dunkelheit ein unbekannter Mann entgegen. Dieser habe sich nach Angaben der Frau vor ihr entblößt, indem er seine Jogginghose herunterzog. Die 22-Jährige, die mit ihrem Hund unterwegs war, schrie den Mann an. Der Unbekannte sei daraufhin in Richtung Sportplatz davongerannt. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 40 Jahre alt, kräftige Erscheinung, dunkle kurze Haare, 3-Tage-Bart. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter 0951/9129-310.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.