Polizeibericht 24. Dezember 2018

Veröffentlicht am 24. Dezember 2018 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Fahrzeuge absichtlich schwer beschädigt

BAUNACH. Am Montag, den 24.12.2018, kam es gegen 10:30 Uhr in Baunach, im Landkreis Bamberg, zu einem Polizeieinsatz. Anwohner meldeten einen Pkw-Fahrer, der mit seinem SUV gegen einen geparkten BMW fuhr. Laut Zeugenangaben fuhr der Fahrer absichtlich gegen das andere Fahrzeug und kurz darauf auch in den Zaun des gegenüberliegenden Wohnanwesens.

Mit Eintreffen der Polizeistreife flüchtete der Mann, touchierte dabei einen weiteren geparkten Pkw und fuhr kurze Zeit später eine Böschung hinab. Der 57-jährige Fahrer konnte schließlich von der Polizei vorläufig festgenommen werden.

Nach ersten Erkenntnissen war der Mann offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation. Er wurde leicht verletzt in ein nahegelegenes Klinikum eingeliefert. Angaben zum entstandenen Sachschaden können derzeit noch nicht gemacht werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Zeugen des Vorfalls bzw. weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Land zu melden, Tel. 0951/9129-310.

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".