Polizeibericht 24. Oktober 2022

Nachrichten-am-Ort-Region

„Getunte“ Pkw sichergestellt – E-Scooter-Fahrer alkoholisiert

Bamberg / Hallstadt    Kontrollen in der „Tuningszene“ durch die Verkehrspolizei führten am Samstagabend zur Sicherstellung von zwei Pkw. Die 21- und 26jährigen Fahrer hatten u. a. die Auspuffanlagen ihrer Fahrzeuge derart verändert, dass die Betriebserlaubnis erloschen war. Die Weiterfahrt wurde wegen der teils gravierenden Fahrzeugmängel untersagt und die Pkw einer technischen Prüfstelle zur Begutachtung vorgeführt. Ein 18jähriger hatte an seinem Pkw unzulässige Beleuchtungs-einrichtungen betrieben und muss deshalb nun mit einem Bußgeld rechnen.

Ein 29jähriger wurde im Hafengebiet alkoholisiert auf einem E-Scooter angetroffen. Der Atemalkoholtest ergab 0,66 Promille weswegen nun Bußgeld, Punkte und Fahrverbot auf ihn zukommen.

Anzeige
Hans-Jürgen Scheerbaum

Anzeige
Karin Eminger

Landkreis Bamberg

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.