Polizeibericht 19. Mai 2014

Alkoholisiert am Steuer

HALLSTADT. Weil er mit seinem Pkw einen gesperrten Flurbereinigungsweg befuhr, kontrollierte eine Polizeistreife am Sonntagvormittag in der Valentinstraße einen 59-jährigen Opel-Fahrer. Hier bemerkten die Beamten sofort Alkoholgeruch. Ein Test am Alcomaten zeigte 0,68 Promille. Der Mann musste  zur Blutentnahme und durfte nicht mehr weiterfahren.  Er muss nun mit einem Bußgeld sowie einem Fahrverbot rechnen.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.