Polizeibericht 5. September 2019

Rollerfahrer hatte keinen Führerschein

BREITENGÜSSBACH. In der Bamberger Straße geriet am Mittwochabend ein 46-jähriger Rollerfahrer in eine Verkehrskontrolle. Die Polizeibeamten stellten fest, dass der leicht alkoholisierte Fahrer keine Fahrerlaubnis für den Roller besitzt.  Mit einer Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis muss er jetzt rechnen.

 

Beim Abbremsen leicht verletzt

KÖTTENSDORF. In Richtung Peulendorf war am Mittwochnachmittag ein 54-jährige Autofahrerin unterwegs, als plötzlich ein Motorradfahrer aus einer Ausfahrt herausfuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden bremste sie ihren Pkw stark ab und verletzte sich dabei leicht.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.