Polizeibericht 6. März 2019

Veröffentlicht am 6. März 2019 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Geparkten Pkw beschädigt

HALLSTADT. Einen schwarzen Pkw BMW beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer an der hinteren Stoßstange und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Das Fahrzeug stand in der Zeit von Montag, 23 Uhr, bis Dienstag, 6.30 Uhr, auf dem Lidl-Parkplatz in der Ortsstraße „Am Sportplatz“. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Zweiradfahrer ohne gültiges Versicherungskennzeichen

EBING. In der Aibinger Straße fiel am Dienstagnachmittag einer Polizeistreife ein Zweirad-Fahrer auf, der ohne Helm unterwegs war. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 54-jährige Fahrer an seinem Mofa-Roller kein gültiges Versicherungskennzeichen angebracht hatte. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz ist die Folge.

 

Zigarettenautomat aufgebrochen

GUNDELSHEIM. In der Zeit von Samstagmittag bis Montagfrüh hebelten gewaltsam unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten von einer Hauswand in der Industriestraße. In einiger Entfernung wurde der Automat am Leitenbach aufgebrochen, die Zigaretten und das Bargeld entnommen. Anschließend warfen die Unbekannten den Automaten in den Bach. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro. Wer hat zur besagten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. 0951/9129-310.

Unfallflucht von Zeugen beobachtet

TROSDORF. Die Trosdorfer Hauptstraße befuhr am Dienstag, gegen 12.10 Uhr, eine 46-jährige Citroen-Fahrerin. Kurz vor einer Kurve kam der Pkw-Fahrerin ein zunächst unbekannter Lkw-Fahrer auf ihrer Fahrspur entgegen. Bei einem Ausweichmanöver nach rechts touchierte die Pkw-Fahrerin mit der vorderen rechten Fahrzeugseite den Bordstein. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern, setzte der Lkw-Fahrer seine Fahrt fort. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und sich das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs notiert. Als verantwortlicher Fahrzeugführer konnte ein 52-Jähriger aus dem Landkreis Nürnberg ermittelt werden.

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".