Kreisstraße BA5 wird bis 31. Oktober gesperrt

Wegen der grundhaften Erneuerung muss die Kreisstraße BA 5 beginnend in Gundelsheim, Hallstadter Straße, Einmündung Stockackerstraße bis zur Ampelanlage an der Staatsstraße St2244 nördlich von Hallstadt vom 2. Mai bis 31. Oktober 2018 vollständig für den öffentlichen Verkehr gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Lichteneiche, Memmelsdorfer Straße und Berliner Ring. Die Zufahrt zur Straße zur Flosten bleibt für Anlieger gewährleistet.

Ab 23. April 2018 werden in Gundelsheim, auf der Hallstadter Straße, im Bereich der Einmündung Westliche Ringstraße, vorbereitende Bauarbeiten ausgeführt. Diese Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung für den Verkehr. Die Befahrbarkeit des Bereichs bleibt bis zum 2. Mai 2018 weitestgehend erhalten.

Die grundhafte Erneuerung beinhaltet eine Erneuerung der Asphaltschichten und der ungebundenen Tragschichten auf einer Länge von 1,8 Kilometern. In den Anschlussbereichen zum Vollausbau wird nur die Asphaltdeckschicht erneuert.

Im Zeitraum der Baumaßnahme für den Ausbau der Kreisstraße werden auf Veranlassung der Autobahndirektion Nordbayern Teile des Brückenbauwerks über die Autobahn A73 erneuert.

Landratsamt Bamberg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.