Tieflader, neue Erkenntnisse und die Jugend, die in Rente geht

MIT VIDEO!

Warum die Geschichte von Abich (Ebing) neu geschrieben werden muss? Warum Rattelsdorf keinen ICE braucht? Wie sich die Liebe zum heimischen Fußballclub ausdrückt? Und warum die Medlitzer Jugend in Rente geht? All diese Fragen wurden beim diesjährigen Faschingsumzug in Rattelsdorf beantwortet. Bei bestem Wetter zogen die Wagen und Fußgruppen über den Marktplatz.

Elektronikfehler – oder: Mit einem alten Traktor wäre das nicht passiert …

MIT VIDEO!

Vor den meisten Faschingswagen leistet ein Traktor treue Dienste. Beim Baunacher Umzug waren in diesem Jahr besonders viele historische Traktoren im Einsatz, passend zum 50. Jubiläum des Faschingszuges. Die machten ihren Job gut, im Gegensatz zu einem deutlich jüngeren Fahrzeug. Das streikte, wohl aufgrund eines Elektronikfehlers, und blockierte den Weg für seine Nachfolger im engen Zentweg.

Faschingsumzug? Die Baunacher sind immer die Ersten …

MIT VIDEO!

Da hatten die Baunacher wieder einmal Glück: Genau in der Stunde, in der die wenigsten Regentropfen vom Himmel fielen, zog der 49. Baunacher Faschingsumzug durch die Straßen und über den Marktplatz. Für die besten Wägen wurden die Baunacher Partybuam und der Neighbourclub aus Priegendorf mit seinem 1980er-Jahre-Revival und einem großen Zauberwürfel ausgezeichnet.

Von ausgezogenen Krapfen, Prinzenpaaren und Außerirdischen

MIT VIDEO!

Bereits seit 15 Jahren steht Günther Weidner als Moderator am Mikrofon beim Unteroberndorfer Faschingsumzug. Jede vorbeiziehende Gruppe stellt er dabei vor – in diesem Jahr waren es immerhin 27. Natürlich auch mit von der Partie: Breitengüßbachs Bürgermeisterin Sigrid Reinfelder (im Foto), die rund um die Hofkapelle vom Musikverein Breitengüßbach mit durch die Menge wanderte.

„Wir woll’n euren Bürgermeister sehn …“

MIT VIDEO!

Faschingsumzug in Zapfendorf. Während im vergangenen Jahr kräftig die Werbetrommel für die Bürgermeisterwahl gerührt wurde, sollte das Thema „Bürgermeister“ in diesem Jahr außen vor bleiben, schließlich sitzt der Amtsinhaber aufgrund des Verdachts der Veruntreuung noch immer in Untersuchungshaft. Der Vorsitzende des Ortskulturrings hatte dafür die Teilnehmer zuvor „gebrieft“. Eine Gruppe hielt sich (glücklicherweise) nicht daran …

(K)Eine Schnapsidee: Das MOBIDOGA, ein mobiles Dorfgasthaus …

MIT VIDEO!

„Heute Vormittag standen wir noch im Schneesturm hier auf der Bühne am Marktplatz. Aber natürlich haben wir den 48. Baunacher Faschingsumzug nicht abgesagt“, erklärte Moderator Reinhold Schweda, als die ersten Wagen bei wieder einmal bestem sonnigen Wetter um die Ecke kamen. Und das war auch gut so, denn einmal mehr stellte der Faschingsumzug einen Rekord auf. Die besten Teilnehmer wurden von einer hochkarätigen Jury, besetzt mit den drei Bürgermeistern der Stadt, prämiert.

Oberndorfer spötteln über NSA, ICE und Klärschlamm

MIT VIDEO!

Angeführt vom Wappenmännla startete am Faschingsdienstag auch der Umzug in Unteroberndorf. Es folgten 31 Fuß- und Wagengruppen, bei denen neben kommunalen und weltlichen auch die hohen geistlichen Themen gekonnt aufs Korn genommen wurden – sehr zum Vergnügen der vielen Zuschauer, die jede Gruppe einzeln mit dem dreimaligen Schlachtruf: „Oberndorf helau!“ begrüßten.

Bürgermeisterwahl, Ursula von der Leyen, Teilzeitsoldaten und die NSA

MIT VIDEO!

Nein, ein paar weniger sind auch nicht schlimm – wenn die Qualität stimmt. Und das war in diesem Jahr in Zapfendorf ohne Frage der Fall. Nach 31 teilnehmenden Gruppen im vergangenen Jahr waren es diesmal zwar nur 24, dafür hatten sich die Faschingswagen-Bauer und Fußgruppen ordentlich was einfallen lassen. Im Mittelpunkt stand die „große Politik“ genauso wie die Bürgermeisterwahl in Zapfendorf, bei der sich vier Kandidaten zur Wahl stellen.

Eine Drohne schwebt über Baunach

MIT VIDEO!

Bunahu! Herzlich willkommen zum sommerlichen Faschingsumzug in Baunach. Deutlich zweistellige Temperaturen, viel Sonnenschein und daher auch zahlreiche Besucher – der 47. Baunacher Faschingsumzug war eine gelungene Sache. Als bester Wagen wurde das Gespann vom Wanderclub Baunach für das Thema „NSA-Spionage“ ausgezeichnet – sogar eine Drohne schwebte über den Zuschauern…