Krach machen vor der Haustür

Laut knallen die Hämmer auf die Bretter und knattern die Ratschen. Jedes Jahr ziehen Mädchen und Jungen mit ihren Schlöttern und Ratschen von Gründonnerstag- bis Karsamstagabend durch die Orte. Eine uralte Tradition, die sie aufrechterhalten: Wenn die Kirchenglocken schweigen, rufen sie mit ihren Holzinstrumenten zum Gebet. Doch heuer ist alles anders.

Wo sonst ein Osterbrunnen steht …

Der Obst- und Gartenbau-Verein Breitengüßbach kümmert sich seit Jahren um das Schmücken des Brunnens hinter der Kirche in der Ortsmitte. Dazu trafen sich am Wochenende vor Ostern immer die fleißigen, ehrenamtlichen Helfer um die Girlanden und die Krone zu binden, diese am Brunnen anzubringen und anschließend mit bunten Eiern zu schmücken. Ein geselliges Beisammensein. Heuer ist dies allerdings nicht möglich.

Frauenschola und Kemmärä Kuckuck gestalteten die Passion

Am Mittwoch, 28.03.2018 fand in der Pfarrkirche „St. Peter und Paul“ in Kemmern die alljährliche, bereits zur Tradition gewordene fränkische Passion statt. Nach einem kurzen Rückblick auf das Leben des Herrn, wurde die Leidensgeschichte von Marion Töppke in fränkischer Mundart gelesen. Vom Abendmahl, dem Gang zum Ölberg, die Verurteilung, dem Kreuzweg bis zur Kreuzigung ging der Leidensweg.

Von schneebedeckten Ostereiern …

Ein Novum. Als Georg Söhnlein von den Freunden des Laufer Osterbrunnens am Nachmittag des 20. März 2018 den Osterbrunnen eröffnete, hatte der Schneefall gerade aufgehört. Und die Krone, viele Eier und die Dekoration im Umfeld waren am Eröffnungstag mit Schnee bedeckt. In den kommenden Wochen wird der Brunnen wieder viele Besucher in den Zapfendorfer Gemeindeteil Lauf locken …

Ein großer Osterhase, Kinder und Osternester

Zu Ostern gibt’s ein Osternest. Das war schon immer so. Und daher durften sich auch die Kinder von der Zapfendorfer Kinderfeuerwehr, den Feuerdrachen, in diesem Jahr über ein eigenes Osternest freuen. Das musste aber zunächst erst einmal gefunden werden. Versteckt hatte die Osternester Stefan Eichelsdörfer, stellvertretender Kommandat und offizieller Osterhasen-Darsteller. Wir waren mit unserer Kamera dabei …