Regenbögen am Osterbrunnen

Veröffentlicht am 10. April 2019 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz


1979 stand er zum ersten Mal am Lindenplatz – und das bedeutet: Dieses Jahr kann bereits das 40-jährige Jubiläum des Osterbrunnens in Lauf gefeiert werden. Mit Fast 5.500 echten Eiern ist er nach wie vor ein Anziehungspunkt, für Touristen und Bustouren, aber auch viele Einheimische. Und auch im Umfeld des Brunnens hat sich einiges getan.

Sogar ein Motto haben sich die „Freunde des Laufer Osterbrunnens“ für dieses Jahr ausgedacht. Es lautet: Regenbogen – und dementsprechend finden sich an vielen Stellen rund um die Brunnen die Regenbogenfarben, meist natürlich, wie sollte es anders sein, handelt es sich dabei um bemalte Eier. Denn darauf sind die Laufer besonders stolz: Nicht nur am Brunnen, sondern ebenso rundherum gibt es nur echte Eier zu bestaunen. Mit dabei ist auch wieder das kleine Eiermuseum, das die Kunstwerke in den verschiedensten Größen zeigt.

Aber nicht nur ein Motto ist neu. Georg Söhnlein, der mit einer kleinen Feierstunde den Brunnen für dieses Jahr offiziell eröffnete, freute sich besonders über die Sitzbank, die nun im oberen Bereich vor der Lindenquelle steht. „Ich nenne sie gerne Mitredbank. Denn hier soll ein Ort sein, wo in der Osterzeit, aber auch danach, die Laufer sich treffen und ins Gespräch kommen können.“ Gleich daneben wirkt der Boden noch etwa karg – das wird aber nicht so bleiben. Schon in Kürze wird hier eine ausgesäte Blumenmischung für Farbenpracht sorgen.


Für den Markt Zapfendorf gab es eine Spende von den Freunden des Laufer Osterbrunnens.

Zur Eröffnung gekommen war auch Bürgermeister Volker Dittrich, der den Freunden des Laufer Osterbrunnens für ihr Engagement dankte und von Söhnlein einen Spendenscheck überreicht bekam. Der Verein sammelt alle Jahre Spenden und setzt diese für soziale Zwecke ein. Bedacht wurde diesmal der Markt Zapfendorf, der für die 1.000 Euro sicher einen guten Verwendungszweck finden wird.

Der Laufer Osterbrunnen kann in den kommenden Wochen zu jeder Tageszeit besucht werden. Am Ostersonntag gibt es wieder Kaffee und Kuchen und damit die Gelegenheit, mit den Verantwortlichen ins Gespräch zu kommen und gleich mal das neu gestaltete Umfeld des Brunnens anzuschauen …

Tipp zum Weiterlesen: Im vergangenen Jahr hatten wir erstmals die Gelegenheit, den Osterbrunnen im Schnee abzulichten. Mehr im Artikel Von schneebedeckten Ostereiern ….

 

Viele Fotos von der Eröffnung des Laufer Osterbrunnens 2019 finden Sie in unserer großen Bildergalerie (zum Öffnen einfach ein beliebiges Foto anklicken, zum Beenden der Anzeige das X in der Ecke oben wählen).

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".