Mit Kartenverlosung: YAKARI – Der kleine Indianerjunge

Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge YAKARI die Kinder im deutschsprachigen Raum. Die Erlebnisse des kleinen Sioux-Indianers drehen sich um Freundschaft, Zusammenhalt und der Liebe zur Natur und den Tieren. Ein Figurentheater zeigt die Abenteuer am 26. November in Breitengüßbach – und mit Nachrichten am Ort können Sie Karten gewinnen …

Wenn das Fränkische Amtsgericht in Hallstadt verhandelt …

Zugegeben: Eigentlich wollen wir nicht, dass schon wieder November ist. Oder doch? Denn am 10. November 2019 startet die neue Spielzeit der Kulturbühne im Kulturboden in Hallstadt. Wolfgang Heyer vom Veranstaltungsservice Bamberg und Hallstadts Bürgermeister Thomas Söder stellten das Programm vor – mit Komödien, Boulevard- und Musiktheater.

„Kulturschocker“ präsentieren „Suche Mann für meine bessere Hälfte“

Amüsante Theaterabende gibt es im Sportheim der SpVgg (Sportvereinigung) Rattelsdorf. Die Laienspielgruppe „Kulturschocker“ steht mit dem Lustspiel von Beate Irmisch „Suche Mann für meine bessere Hälfte“ auf der Bühne. Zurzeit proben sehr eifrig: Sigrid Hamann, Nicole Held, Sonja Horcher, Rosi Schmitt und Michaela Winkelmann, sie ist auch die Maskenbildnerin.

Neue Theaterbühne für den Kulturboden

Die letzten Aufführungen im Kulturboden in Hallstadt, „Die Lausbubengeschichten“, „About a girl!“, „Peace Of My Heart – Janis Joplin“, „Die Toten Augen von London“ und „Heinz & Heinz – Das macht zwei!“ waren durchweg ein großer Erfolg und so gut wie ausverkauft. Nun stehen neue Termine für das Kulturbodentheater fest – und es gibt eine brandneue Theaterbühne.

„Maddin Müllers Madla“: Vorverkauf startet am 6. Oktober

Die Theatergruppe Zapfendorf ist auch in diesem Jahr wieder mit einem neuen Stück aktiv. Am Samstag, 27. Oktober, feiert „Maddin Müllers Madla“ in Unterleiterbach Premiere. Und wie soll es anders sein: Es geht um Liebe und zahlreiche Verwirrungen. Das Stück ist eine Abwandlung des Klassikers „Kohlhiesels Töchter“, einem Volksstück, das schon mehrfach verfilmt wurde.

Weiter geht’s mit dem Kulturbodentheater

Nach dem großen Erfolg der letzten Theateraufführungen im Kulturboden in Hallstadt geht es ab November in die zweite Runde. Die Aufführungen „Die Lausbubengeschichten“, „About a girl!“, „Peace Of My Heart – Janis Joplin“, „Die Toten Augen von London“ und „Heinz & Heinz – Das macht zwei!“ waren durchweg ein großer Erfolg und so gut wie ausverkauft. Ab November gibt es wieder ein vielfältiges Angebot für die unterschiedlichsten Zielgruppen.