Veranstaltungstipps vom 7. September bis 13. September 2018

Veröffentlicht am 6. September 2018 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Liebe Leserinnen und Leser,

schon was vor in den nächsten Tagen? Auch eine Online-Zeitung zeichnet sich durch Leser-Service aus. Dazu gehört ein immer aktueller Terminkalender. Nachrichten am Ort präsentiert Ihnen ausgewählte Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).

Haben Sie Termine, die wir in unseren Kalender aufnehmen sollen? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular.

Und nun zu den Veranstaltungstipps…

 

Nachrichten-am-Ort-Region

 

7. September

18.00 Uhr: Dämmerschoppen im Gasthof „Goldener Stern“ Rattelsdorf, Veranstalter: SPD Ortsverein Rattelsdorf

9. September

Backofenfest im Pfarrgarten Breitengüßbach, Veranstalter: Obst- und Gartenbauverein

10.00 bis 16.00 Uhr: Tag des offenen Denkmals im Landkreis Bamberg – Katholische Pfarrkirche St. Oswald Baunach

10.15 Uhr: Einweihung neues Feuerwehrhaus Kemmern und Brandschutztag am Feuerwehrhaus. Festzug ab Kirche zum neuen Feuerwehrhaus, 11 Uhr Ökumenische Segnung des neuen Feuerwehrhauses, 14 Uhr Brandschutztag mit Tag der offenen Tür am neuen Feuerwehrhaus

12. September

14.00 Uhr: Seniorenkreis Kemmern – Spätsommer, wir tanzen mit Monika Albrecht

19.00 Uhr: (BfZ) Vortrag/Kurs – Spätsommerpflege der Alt- und Jungvölker. Referent: Hans Dillig, Bienenfachwart, Imkermeister und Reinzüchter. Gäste sind herzlich willkommen. Veranstaltungsort/Treffpunkt: Lehrbienenstand, Oberleiterbacher Straße (Verlängerung vor Biotop), Zapfendorf. Veranstalter. Imkerverein, Bienenfreunde Zapfendorf

 

 

Stadt und Landkreis Bamberg

 

7. September

9.00 Uhr: So schmeckt der Sommer – Lesefrühstück im Rahmen der Sommer-Leseolympiade. Löwenzahn-Kuchen, Pflaumen-Schnittchen und Apfelsaft. Wir lassen uns die Früchte des Sommers schmecken und erzählen uns gegenseitig von unseren Lieblingsbüchern der Leseolympiade. Eure Eltern dürft ihr gerne mitbringen. Anmeldung erforderlich! Veranstaltungsort: Stadtbücherei Bamberg, Obere Königstraße 4 a. Kontakt: Telefon 0951-9811912, info@stadtbuecherei-bamberg.de

14.00 Uhr: 65. St. Heinrichskirchweih in Bamberg-Ost. Vier tolle Tage, abwechslungsreiches Programm mit kulinarischen und musikalischen Leckerbissen an allen Tagen. Veranstaltungsort: Festplatz an der Dürrwächterstraße in Bamberg (neben DEB). Freier Eintritt, Kontakt: kontakt@bv-ba-ost.de. Veranstalter: Bürgerverein Bamberg-Ost

15.00 Uhr: Ebracher Kirchweih – 15 Uhr Seniorennachmittag im Festzelt mit den Jungmusikanten der Steigerwaldmusikanten Ebrach-Großgressingen, 19.30 Uhr Bieranstich, 20 Uhr Oktoberfeststimmung mit Die Stammheimer. Veranstaltungsort: Festplatz Ebrach, an der B 22 (Ortsausgang). Veranstalter: Bürgerverein Ebrach, Kontakt: www.buergerverein-ebrach.de

17.00 Uhr: Zwiebeltreterfest auf der Böhmerwiese, Heiliggrabstraße 57, Bamberg

17.30 Uhr: Kirchweih-Auftakt mit Beginn Bußgottesdienst zum Fest der Kirchenweihe in der Pfarrkirche St. Vitus, anschließend Festzug zum Festplatz, Kerwa ausgraben, 19 Uhr Bieranstich und Festzeltbetrieb mit der Hirschaider Blaskapelle in der Festhalle (Gemeinde-Bauhof). Ein moderner Vergnügungspark wartet auf die Gäste. Veranstaltungsort: Festplatz, Am Main-Donau-Kanal, Schleusenweg, Hirschaid

17.30 Uhr: Orgelkonzert in St. Elisabeth, Obere Sandstraße 42, Bamberg. Mit dem Organisten Ludwig Jetschke aus Bamberg, der gemeinsam mit dem Orgelbaumeister Thomas Eichfelder den Zuhörern die Steinmeyer-Orgel näherbringen wird. Veranstalter: IG interesSAND…

19.00 Uhr: Schwesterhochfünf: Wenn ich ein Vöglein wär – Das Vokalensemble aus fünf Schwestern singt Volkslieder und geistliches Liedgut aus mehreren Jahrhunderten. „Schwesterhochfünf“ ist tatsächlich ein Vokalensemble aus leiblichen Geschwistern. Das aus Bamberg stammende Ensemble besteht bereits seit vierzehn Jahren und hat einen ersten Preis beim Bayerischen, einen dritten Preis beim Deutschen Chorwettbewerb erreicht. Veranstaltungsort: Heilig Grab Kirche, Heiliggrabstraße 24, Bamberg. Einlass ab 18 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Kontakt: www.schwesterhochfuenf.de, Telefon 0951-29952233

8. September

12.00 Uhr: Samstagskonzert im Kaiserdom Bamberg. Orgelkonzert mit Ekkehard Wildt, Erlangen. Alle Freunde der Orgelmusik sind dazu herzlich eingeladen.

14.00 Uhr: Zwiebeltreterfest, Böhmerwiese, Heiliggrabstraße 57, Bamberg

14.00 bis 16.00 Uhr: Mit Hildegards Kräuterschätzen durchs Jahr. Die wirkungsvollen Kräuterkräfte werden heutzutage oft unterschätzt und doch wurden sie schon seit Jahrhunderten bei verschiedenen Alltagsbeschwerden auf unterschiedliche Weise verwendet. Lernen Sie wichtige Hausmittel aus „Hildegard von Bingens“ Apotheke und das Geheimnis der Bitterkräuter kennen. Dabei dürfen Sie einiges probieren und mit nach Hause nehmen. Anmeldung erforderlich bei Karin Seubert, Telefon 09548-8024 oder per Mail: karin.seubert11@googlemail.com. Veranstaltungsort: Pommersfelden – Ortsteil Weiher. Veranstalter: Bayern TourNatur, Kontakt: www.er-na.de

18.00 Uhr: Scheunenfest – Familie Selig, Ampferbach 9, 96138 Burgebrach. Veranstalter: Ebrachtaler Heimatklänge Ampferbach e.V.

9. September

10.00 Uhr: Zwiebeltreterfest, Böhmerwiese, Heiliggrabstraße 57, Bamberg

10.00 Uhr: Markttag und Pfarrfest in Burgebrach (Markt- und Hauptstraße)

10.00 Uhr: Tag des offenen Denkmals – „Entdecken, was uns verbindet“ – unter diesem Motto entführt das Drei-Franken-Eck Besucherinnen und Besucher aus nah und fern auf eine Entdeckungsreise in die Geschichte. Mit nachfolgenden Führungen wird das Drei-Franken-Eck stolz den Besucherinnen und Besuchern seine Denkmäler präsentieren. 11.30 bis ca. 12 Uhr Führung Saalkirche Rehweiler mit Herrn Pfarrer Gernert (geöffnet von 9 bis 18 Uhr); 13 bis ca. 13.45 Uhr Führung Marienkapelle Schlüsselfeld mit Altbürgermeister Herrn Zipfel (geöffnet von 10 bis 18 Uhr); 14 bis ca. 16 Uhr Führung St. Ägidius-Kirche Burghaslach mit Ortsrundgang zum Judenfriedhof mit Herrn Hofmann (Kirche geöffnet von 9 bis 18 Uhr); 16.30 bis ca. 17 Uhr Führung Laurentius-Kirche Füttersee mit Frau Beck (geöffnet von 9 bis 18 Uhr); 17 bis ca. 17.30 Uhr Führung Alte Schule Füttersee mit Frau Beck (geöffnet von 9 bis 18 Uhr). Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen viel Vergnügen und Kurzweile. Veranstaltungsort: Marienkirche, Marienstraße, 96132 Schlüsselfeld. Kontakt: www.drei-franken-info.de

11.00 Uhr: Tag des offenen Denkmals in Bamberg – Entdecken, was und verbindet. Verschieden Orte, verschiedene Anschriften. Kontakt: Gerhard Beck, Telefon 0951-871037, pressestelle@stadt.bamberg.de

12.00 Uhr: Dorffest Schlossplatz Trabelsdorf – Thema rund um den Apfel. Veranstalter: Gemeinde Lisberg und die Ortsvereine

17.00 Uhr: 25 Jahre Brentano-Theater – eine fröhliche musikalisch-literarische Feier in der Johanniskapelle, Oberer Stephansberg 7 a, Bamberg. Wir feiern mit Szenen, Texten, Musik und Heiterkeit – ein bunter, fröhlicher Abend an Brentanos 240. Geburtstag. Bitte rechtzeitig anmelden. Kontakt: Telefon 0951-54528

11. September

15.15 Uhr: Arbeit ist das halbe Leben? Karikaturen zu Mensch, Maschinen und Moneten – Aus Anlass des 60-jährigen Bestehens der Betriebsseelsorge im Erzbistum Bamberg möchten wir Sie ganz herzlich zur Eröffnung der Ausstellung einladen. Wo? Bistumshaus St. Otto Bamberg, Foyer, Heinrichsdamm 32. Begrüßung, Grußwort, Einführung, musikalische Gestaltung. Die Ausstellung ist vom 12. September bis 19. Oktober 2018 montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Veranstalter: Erzbistum Bamberg

12. September

20.45 Uhr:  Nachtführung „Schlaflos in Bamberg“ – Frisch frivole Bettkantengeschichten… Treffpunkt: Vorplatz Tourist Information, Geyerswörthstraße 5, Bamberg. Veranstalter: Erlebnis Weltkulturerbe (Agentur für Stadt- und Themenführungen, sowie Reisebegleitungen im Fränkischen Umland). Kontakt: Eva-Ute Jacob, Telefon 0951-1209351, www.erlebnis-weltkulturerbe.de, info@erlebnis-weltkulturerbe.de, Karten: 7,90 € pro Person / 6,50 € ermäßigt

13. September

16.00 Uhr: ZAM Gärtnern – Wir arbeiten im Garten und holen Kräuter für ZAM Kochen! Treffpunkt ist die Lichtenhaidestraße 15, 96052 Bamberg. Wir treffen uns um 16 Uhr und laufen gemeinsam zum Hochbeet, welches wir seit dem Frühjahr 2018 bepflanzen und pflegen. Die Teilnahme ist kostenlos. Kommt einfach vorbei und macht mit. Wir freuen uns auf die interkulturelle Gartenarbeit mit euch. Das Kultur- und Bildungsprojekt be a friend möchte Begegnungen und Freundschaften zwischen den Kulturen fördern. Unsere Zielgruppe sind junge Menschen mit und ohne Migrations-/Fluchthintergrund zwischen 16 und 30 Jahren. Veranstaltungsort: Chapeau Claque e.V., Lichtenhaidestraße 15, Bamberg

16.00 Uhr: ZAM Kochen – Alle zwei Wochen treffen wir uns um Rezepte aus aller Welt zu kochen und anschließend zusammen zu essen! Was wir dieses Mal machen, besprechen wir noch. Gerne könnt ihr Lebensmittel aus eurer Küche, Rezeptideen für kommende Kochabende und Freunde mitbringen! Parallel zum Kochen findet auch das Sprach-Cafè statt. Wir freuen uns auf einen schönen interkulturellen Abend. Veranstaltungsort: Chapeau Claque e.V., Lichtenhaidestraße 15, Bamberg. Veranstalter: Kultur- und Bildungsprojekt be a friend


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".