Dank der Farbenkönigin: Erst blau, dann bunt

Veröffentlicht am 2. Juni 2014 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Bei einer Aufführung reisten die Kinder der Zapfendorfer Kindertagesstätte St. Franziskus ins Blauland – alle verkleidet mit blauen T-Shirts und selbst gebastelten Hüten. Aber wäre Blau allein nicht etwas langweilig? Da die Kinder nicht zu Gast bei den Schlümpfen waren, kam die Farbenkönigin und verschenkte ihre Farben …

Im Rahmen des Sommerfestes der Kindertagesstätte St. Franziskus, Zapfendorf und dem Jahresthema „Große Kunst in Kinderhand – mit Pinsel, Farbe und Papier“ zeigten die Kinder die Aufführung „Komm mit ins Blauland“. Nach dem Fizzli-Puzzli-Eröffnungstanz schenkten zwei Farbköniginnen den Kindern die Farben Rot und Gelb und die Mischfarben Grün, Orange und Lila. Somit verwandelten sich die blauen Kinder und tanzten in den neuen Farbgruppen unter anderem zu „Mein kleiner grüner Kaktus“ und „Er hat ein knallrotes Gummiboot“. Und so verwandelte sich das Blauland abschließend in ein buntes Land, in dem alle Farben zusammenleben.

1_PH3A4464
Panoramaaufnahme: Die Kinder bei der Aufführung (zum Vergrößern anklicken).

Anzeige
Nachrichten am Ort

Nach der Aufführung gab es für die Kinder eine Spielstraße mit Schminktisch, Zauberflaschen gestalten, malen an der Staffelei und Fingerdruck. Die Eltern wurden vom Elternbeitrat bewirtet. Aber nicht nur sie, sondern auch zahlreiche Besucher kamen.

 

Bilder vom Sommerfest der KiTa finden Sie in unserer großen Bildergalerie (zum Öffnen einfach ein beliebiges Foto anklicken, zum Beenden der Anzeige das X in der linken Ecke oben wählen).

KiGa St. Franziskus, Zapfendorf 

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".