Theorie und Praxis in Sachen „Flüssiggas“

Veröffentlicht am 29. Oktober 2019 von Redaktion

Eine große Flüssiggas-Schulung für die Feuerwehren des Landkreises Bamberg fand in Baunach statt. Die Firma Drachengas mit Hauptsitz in Frankfurt/Main zeigte hierzu verschiedene Szenarien auf. Der dritte Bürgermeister der Stadt Baunach, Tobias Roppelt, sowie Kreisbrandrat Bernhard Ziegmann begrüßten alle Feuerwehrleute und dankten für Ihren Einsatz und Engagement.

Nach der theoretischen Schulung in der Aula der Verbandsschule Baunach konnten am Nachmittag auf dem Firmengelände der Firma Megger im Industriegebiet praktische Übungen durchgeführt werden. Die von Kreisbrandmeister Tobias Schmaus koordinierte Schulung fand sehr großen Zuspruch. Über 150 Feuerwehrkameradinnen und Kameraden aus dem gesamten Landkreis Bamberg fanden den Weg nach Baunach.

Die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Baunach sorgte den ganzen Tag für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

 

Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie (zum Öffnen einfach ein beliebiges Foto anklicken, zum Beenden der Anzeige das X in der Ecke oben wählen).

FFW Baunach

Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".