Huebnotix & The Velvet Voices: Mit hohem Mitsing- und Mitklatschfaktor

Veröffentlicht am 25. Februar 2020 von Stadt Baunach
Logopädie Scheßlitz


Bereits seit 19 Jahren präsentieren Huebnotix Unplugged-Konzerte auf zahlreichen Bühnen, Festivals und Events. Vier hochkarätige Sängerinnen werden Huebnotix am kommenden Samstag um 20 Uhr in Baunach begleiten. The Velvet Voices sind grandiose Stimmen, welche die Eigeninterpretationen von Huebnotix exzellent als Chor verstärken und mit einzigartigen Solomomenten perfekt ergänzen.

Die Bayreuther Kultband und die vier Sängerinnen werden mit viel Hingabe und einem ansprechenden Musik-Mix eine besondere Atmosphäre in Baunach schaffen. Das Konzert am kommenden Samstag verspricht gute Laune pur.

Keine lauten und bombastischen Nummern haben sie fürs Publikum im Bürgerhaus Lechner Bräu in Baunach ausgesucht, sondern überwiegend gefühlvolle und spritzige Songs, die für eine unbeschwerte Stimmung sorgen. Geschrieben von Musik-Legenden wie REM, Peter Gabriel, Paul Simon, Supertramp, Frank Zappa, Genesis und den Beatles.

Diesmal sind es vier talentierte Frauen, die als Background-Chor mit ihrem Gesang die Band begleiten. Dabei wird den Velvet Voices – Elli Fuchs, Emmy Carra, Lisa Herold und Melli Büttner– aber genug Freiraum für Solo-Einlagen gelassen, die die Zuhörer begeistern. Keine der Sängerinnen muss ihr Licht unter den Scheffel stellen.

Anzeige
1. FC Baunach

Natürlich klingen die Nummer nicht immer exakt nach den Originalen. Schließlich werden sie im charakteristischen Huebnotix-Sound dargeboten – mal rockig, groovig, mal jazzig angehaucht und sanft. Ein über zweistündiges Konzert mit hohem Mitsing- und Mitklatschfaktor und einem Programm, das Menschen glücklich machen kann.

Tickets können erworben werden unter 09544-9846777, www.buergerhaus-baunach.de, beim bvd-Kartenservice oder an der Abendkasse.

PM Huebnotix & The Velvet Voices


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".