Kinder sahen 8:0-Kantersieg

Kinderfahrt nach München sowie die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen – beim FC Bayern Fanclub Baunach war in letzter Zeit einiges los …

Fußballspektakel bei der Kinderfahrt des FC Bayern Fanclub Baunach 2001

Am 28.10.2023 fuhr der FC Bayern Fanclub Baunach 2001 zusammen mit der Kinder- und Jugendfeuerwehr aus Baunach, Priegendorf, Reckenneusig, Dorgendorf und Daschendorf zum Bundesligaspiel FC Bayern München – SV Darmstadt 98 in die Allianz Arena nach München. Bei bestem Fußballwetter startete der Bus um 9 Uhr in Dorgendorf. Bei der langen Fahrt nach München durfte eine Rast in Kösching mit Brotzeit natürlich nicht fehlen. Während der restlichen Fahrt zur Arena stieg die Aufregung bei den Kindern auf das Spiel.

Nach der Ankunft in München wurden noch die obligatorischen Gruppenfotos erstellt. Anschließend ging es für die Kids direkt in das Herz des Stadions, der Südkurve München. Das Spiel selbst war ein absolutes Highlight. Drei Rote Karten in der ersten Hälfte (4′ J. Kimmich, 21′ K. Gjasula, 41′ M. Maglica) und sage und schreibe ACHT Tore in der zweiten Hälfte (51′, 69′, 88′ H. Kane, 56′, 64′ L. Sane, 60′, 76′ J. Musiala, 71′ T. Müller) machten den 8:0-Kantersieg der Bayern perfekt. Für die Kinder war es ein reines Fußballspektakel.

Nachdem der Sieg in der Südkurve ausreichend gefeiert, wurde ging es für die Kinder- und Jugendfeuerwehr bei bester Stimmung wieder mit dem Bus zurück nach Baunach. Alles in allem war dies ein gelungener und spannender Tag für die Kids.

Die Kosten der Fahrt wurden zum großen Teil vom FC Bayern Fanclub Baunach 2001 übernommen.

Der FC Bayern Fanclub Baunach 2001 bedankt sich bei allen Kindern, Mitfahrern und der Feuerwehr Baunach, Priegendorf, Reckenneusig, Dorgendorf und Daschendorf für das gute Gelingen der Fahrt.

Anzeige
MKB Kemmern


Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern Fanclubs Baunach 2001

Bei der Mitgliederversammlung des FC Bayern München Fanclubs aus Baunach standen in diesem Jahr Neuwahlen auf dem Programm. Außerdem konnten durch den ersten Vorstand Uwe Wahl langjährige Mitglieder geehrt werden.

Zu Beginn der Sitzung wurden folgende Mitglieder geehrt: Für 10-Jährige Mitgliedschaft: Tanja Böhnlein, Dittmar Denninger, Michael Eckstein, Sebastian Fröhlich, Marco Griebel, Philipp Großkopf, Julia Hofmann, Marcus Hofmann, Matthias Karger, Werner Köppl, Alexandra Neuß, Matthias Reuß, Stefan Reuß, Max Reuß, Lisa Reuß, Barbara Reuß, Steffen Reuß, Florian Sochor, Sebastian Sterzer. Für 15-jährige Mitgliedschaft wurde Markus Schöbel geehrt und für 20-Jährige Mitgliedschaft wurde Christoph Weinkauf geehrt.

Ehrung für zehn Jahre …

… und für 20 Jahre Mitgliedschaft.

Der erste Vorstand gab daraufhin einen Rückblick auf die vergangene Saison seit der letzten Jahreshauptversammlung. Im Jahr 2023 verzeichnete der Fanclub 20 Neueintritte. Dagegen standen 19 Austritte. Daher ergab sich zum 21.10.2023 ein Mitgliederstand von 186, davon 23 Kinder.

In der Rückrunde der Saison 2022/2023 fanden noch vier Fahrten nach München statt, welche zusammen mit den Fanclubs aus Rattelsdorf und Alt-Bamberg durchgeführt wurden. Diese Fahrten waren alle ausgebucht. Für die Vielfahrer gab es auch wieder einen finanziellen Bonus. Auch in der Saison 2023/2024 fanden bereits Fahrten gegen Augsburg und Leverkusen statt. Diese waren ebenfalls vollständig ausgebucht. Des Weiteren stehen in der laufenden Saison noch Fahrten gegen den 1. FC Union Berlin, Werder Bremen und den 1. FC Köln an.

Am 21.01.2023 veranstaltete der Fanclub eine Winterwanderung. Diese startete in Dorgendorf und führte über Baunach nach Kemmern. Bei ausgelassener Stimmung konnte der Abend im Wagner Bräu ausklingen. Außerdem wurden im Jahr 2023 befreundete Fanclubs zu deren Jubiläen besucht. Unter anderem das 25-jährige Jubiläum des Bayernfanclubs „Champions Zapfendorf“ oder das 20-jährige Jubiläum des Fanclubs „Echte Freunde Hirschaid“. Bei der gemeinsamen Fahrt der Vereinigung Bamberg zum Gäubodenfest Straubing erhielten die Mitglieder des Fanclubs aus Baunach einen Zuschuss in Form von Getränke- und Essensmarken.

Der zweite Vorstand Christoph Weinkauf teilte der Versammlung anschließend mit, dass wieder eine Kinderfahrt zum Spiel gegen SV Darmstadt 98 stattfindet, welche an die Jugendfeuerwehr Baunach, Dorgendorf, Reckenneusig, Priegendorf und Daschendorf vergeben wurde.

Nachdem der Kassier Marco Griebel den Kassenbericht verlas, beantragten die Kassenprüfer die Entlastung der Vorstandschaft, welche von der Versammlung mit keiner Gegenstimme beschlossen wurde.

Zum Abschluss der Sitzung standen die Neuwahlen der Vorstandschaft an. Folgende Vorschläge gab es hierfür: 1. Vorstand: Uwe Wahl, 2. Vorstand: Christoph Weinkauf, Schriftführer: Fabian Linhardt, Kassier: Marco Griebel, Beisitzer: Diana Neubauer, Vanessa Grader, Matthias Altrichter, Stephan Böhnlein, Jürgen Wahl, Florian Sochor, Christoph Streng, Tim Werner.

Stephan Böhnlein, Jürgen Wahl, Florian Sochor, Christoph Streng, Tim Werner teilten der Versammlung mit, dass sie nicht zur Wahl zur Verfügung stehen.

Die Vorstandschaft wurde daraufhin einstimmig bestätigt und alle nahmen die Wahl an.

Ergebnisse: 1. Vorstand: Uwe Wahl, 2. Vorstand: Christoph Weinkauf, Schriftführer: Fabian Linhardt, Kassier: Marco Griebel, Beisitzer: Diana Neubauer, Vanessa Grader und Matthias Altrichter

Die Vorstandschaft des Vereins

Fabian Linhardt

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.