„Gesunde Kommune“ beschäftigt sich mit Bewusstseinspfad

Veröffentlicht am 24. Mai 2019 von Gemeinde Breitengüßbach

Das nächste Treffen des Gesundheitszirkels im Rahmen der „Gesunden Kommune Breitengüßbach“ findet am Dienstag, 28. Mai, um 18 Uhr im b-treff, Zentrum 2, statt. Das Thema wird die Neugestaltung beziehungsweise Umgestaltung des ehemaligen Trimm-Dich-Pfades im Waldgebiet „Gehäu“ zu einem „Bewusstseinspfad“ sein.

Im letzten Gesundheitszirkel wurden hierzu zwei Konzepte vorgestellt, dabei hat sich die Mehrzahl für den „Bewusst-SEIN-Parcour“ ausgesprochen. Dieser verbindet Bewegung in der Natur mit für den Parcour angepassten Übungen aus dem weltweit bekannten und anerkannten Achtsamkeitstraining MBSR. Nun geht es darum, die einzelnen Stationen des Parcours konkret zu planen.

Herr Beck von der METATRAIN GmbH wird an diesem Tag da sein und das Gesamtkonzept im Gesundheitszirkel abstimmen.

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".