Neugestaltung der Ortsmitte startet

Ab dem 05.09.2022 beginnt in Breitengüßbach die Neugestaltung der Ortsmitte von der Einmündung Baunacher Straße bis zum Pfarrzentrum sowie vom Rathaus/Kirchvorplatz bis zur Einmündung Bühlstraße. Bis zum Frühjahr 2023 werden die Kanalarbeiten ausgeführt, anschließend folgen die Erneuerung der Wasserleitungen und die Öffnung des derzeit verrohrten Güßbaches mit Uferpromenade und Brückenbauwerk.

Ab 2024 werden neue Strom- und Telekomkabel verlegt sowie die Natursteinpflasterflächen und der Festplatz wiederhergestellt. Anschließend folgen noch der Spielplatz am Güßbach, der Infopavillon sowie die Pflanzarbeiten. Wenn alles nach Plan läuft, soll die Baumaßnahme bis Ende 2024 abgeschlossen sein.

Die Arbeiten werden im Auftrag der Gemeinde Breitengüßbach von der Baufirma HTS Frankenbau GmbH
durchgeführt. Die Baufirma wird den direkten Anliegern noch ein separates Informationsschreiben mit den Ansprechpartnern austeilen.

Die Austraße, der Kirchplatz und die Bachgasse ab der Hausnummer 23 müssen für die Dauer der Bauarbeiten voll gesperrt werden. Der Anliegerverkehr zu den Grundstückseinfahren wird jedoch weitestgehend aufrechterhalten. Größere Anlieferungen und Abholungen stimmen Sie bitte direkt mit dem Polier auf der Baustelle ab. Wir werden versuchen, für alles eine Lösung zu finden. Für die Mülltonnenabholung werden wir Sammelstellen einrichten. Die Baufirma ist Ihnen beim Transport der Mülltonnen zu den Sammelstellen gerne behilflich.

Wir bitten um Verständnis, dass es im Rahmen der Bauarbeiten zu Verkehrsbeeinträchtigungen, Lärm- und Staubbelastungen kommen kann. Für Rückfragen steht Ihnen unser Bauamt (Hr. Schmitt, Tel. 09544 9223-23) gerne zur Verfügung.

Titelfoto: Johannes Michel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.