Polizeibericht 13. Juli 2021

Vorfahrtsrecht grob missachtet

Oberhaid    Direkt vom Einfädelstreifen der Anschlussstelle Viereth-Trunstadt, Richtung Bamberg, wechselte am Montagmorgen der 40jährige Fahrer eines VW auf den linken Fahrstreifen der A 70. Er übersah dabei den dort mit höherer Geschwindigkeit herannahenden Hyundai einer 20jährigen Fahrerin, die ein Auffahren nicht mehr verhindern konnte und nach dem Anstoß noch in die Mittelschutzplanke schleuderte. Sie verletzte sich dabei leicht. Der Sachschaden summiert sich auf rund 15000 Euro.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.