Polizeibericht 15. Juli 2019

Veröffentlicht am 15. Juli 2019 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Radfahrer übersehn

SCHEßLITZ. Im Kreuzungsbereich Hauptstraße/Altenbach übersah am Freitagnachmittag ein 23-jähriger Lkw-Fahrer einen 14-jährigen Radfahrer, wobei dieser stürzte und mit leichten Verletzungen in die Juraklinik Scheßlitz eingeliefert wurde. Am Lkw entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro, am Fahrrad Schaden in Höhe von 800 Euro.

Fahrrad aufgefunden

TÜTSCHENGEREUTH. Auf der Ortverbindungsstraße zwischen Tütschengereuth und Viereth wurde am Sonntagabend ein schwarz/weißes Fahrrad der Marke Exte/Cross Racer aufgefunden. Offensichtlich ist das Fahrrad von einem Dachträger eines Fahrzeugs herunter gefallen. Der Besitzer des Rades wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".