Polizeibericht 16. Juni 2020

Von Fahrbahn abgekommen

REICHMANNSDORF. Die Staatsstraße 2262 von Reichmannsdorf in Richtung Burgebrach befuhr Montagabend ein 30-Jähriger mit seinem Pkw Honda. In einer Rechtskurve geriet der Fahrer ins Schleudern, kam nach rechts ins Bankett und schleuderte danach über die Fahrbahn in das gegenüberliegende Bankett. Der 30-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 2.500 Euro und musste abgeschleppt werden.

Gegen Hauswand gefahren

BISCHBERG. Gegen zwei Verkleidungsplatten einer Hauswand in der Regnitzstraße stieß am Samstag, zwischen 20.30 und 21.45 Uhr, ein bislang unbekannter Fahrzeugführer. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Landkreispolizei, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.