Polizeibericht 18. Februar 2015

Veröffentlicht am 18. Februar 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Unter Alkohol am Steuer

ZAPFENDORF. Dienstagnacht wurde in Zapfendorf ein 34-jähriger Suzuki-Fahrer angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Test am Alcomaten ergab einen Wert von 1,22 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der 34-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Zündkabel herausgerissen

BREITENGÜßBACH. Bei drei auf dem frei zugänglichen Schulvorplatz abgestellten Mofas rissen unbekannte Täter am Dienstag, zwischen 17 und 18 Uhr, jeweils das Zündkabel heraus. An den Zweirädern entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 150 Euro. Wer hat auf dem Schulvorplatz verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Ins Bankett geraten

A 70/SCHESSLITZ. Am Dienstagabend überholte auf der A 70 in Richtung Bayreuth ein 55-jähriger polnischer Nissan-Fahrer einen Sattelzug. Dabei kam er nach links ins Bankett und geriet ins Schleudern. Anschließend stieß er gegen die Außenschutzplanke und schließlich noch gegen die rechte Seite des Sattelzuges. Beim Unfall wurde niemand verletzt; es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.

Versicherungskennzeichen entwendet

LICHTENEICHE.  An einem Kleinkraftrad entwendeten Unbekannte das schwarze Versicherungskennzeichen 337EHN in der Zeit vom 4. Januar bis 17. Februar. Das Zweirad war vor einem Anwesen in der Stockseestraße unter einer Abdeckplane abgestellt. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 50 Euro. Wer kann Angaben über den Verbleib des Kennzeichens bzw. zum Dieb machen? Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Jacke aus Garderobe entwendet

MEMMELSDORF. Im Verlauf einer Faschingsveranstaltung in der Seehofhalle entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von Samstag, 22 Uhr, bis Sonntag, 2.50 Uhr, aus der Garderobe eine schwarze Damenjacke der Marke Frieda und Fredys im Wert von etwa 50 Euro. In der Jacke befand sich außerdem eine EC-Karte. Wer kann Angaben über den Verbleib der Jacke bzw. zum Dieb machen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Handtasche von Einkaufswagen entwendet

TROSDORF. Wie erst jetzt bekannt wurde, räumte am Samstag, den 7. Februar, gegen 12.30 Uhr, auf dem Kaufland-Parkplatz in der Industriestraße eine 84-Jährige die Einkäufe vom Einkaufswagen in ihr Fahrzeug. Währenddessen entwendeten unbekannte Täter die über dem Bügel des Einkaufswagens hängende Handtasche der Frau. In der braunen Tasche der Marke S.Oliver befanden sich ein brauner Ledergeldbeutel der Marke Fossil mit Bargeld,  EC-Karte und Ausweispapieren, ein Schlüsselbund sowie ein Smartphone der Marke Nokia. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 350 Euro. Wem sind zur besagten Zeit verdächtige Personen auf dem Parkplatz aufgefallen und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Vorfahrt missachtet

AMLINGSTADT. An der Kreuzung Alte Heerstraße/Karolingerstraße übersah am Dienstagfrüh eine 37-jährige Seat-Fahrerin eine von rechts kommende 41-jährige Renault-Fahrerin. Beim Zusammenstoß entstand an den Fahrzeugen ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".