Polizeibericht 25. August 2021

Nachrichten-am-Ort-Region

ZAPFENDORF. In der Zeit vom 21. August, 11.30 Uhr, und 22. August, 14 Uhr, wurde der linke, hintere Reifen eines Peugoet, welcher im Steinbergweg geparkt war, zerstochen. Dadurch entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht oder kann Hinweise auf die Täter geben? Zeugen werden gebeten sich bei der Landkreispolizei unter 0951/9129-310 zu melden.

RATTELSDORF. Zwischen dem 22. August, 18 Uhr, und dem 23. August, 8 Uhr,  beschädigte ein unbekannter Täter einen am Kaulberg geparkten Ford Ka. Hierbei wurde der Pkw rund herum mit einem dünnen, spitzen Gegenstand verkratzt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen.

Landkreis Bamberg

TROSDORF. Eine Spirituose im Wert von mehr als 13 Euro packte eine Kundin am Dienstagnachmittag, in einem Getränkemarkt in der Industriestraße, in eine Tüte im Einkaufswagen und verließ den Kassenbereich ohne zu bezahlen. Der Ladendiebstahl wird zur Anzeige gebracht, außerdem erhielt die 60-Jährige ein Hausverbot.

TROSDORF. Am Dienstagnachmittag war ein 27-jähriger Radfahrer auf dem Radweg neben der Industriestraße unterwegs. Gegenüber eines Einkaufsmarkt-Parkplatzes überquerte dieser die Industriestraße, ohne diese zu überblicken und kollidierte hierbei mit einem Opel-Fahrer, welcher auf der Industriestraße in Richtung eines Einkaufsmarktes fuhr. Der Radfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen und wurde Mittels Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Die Schadenshöhe beläuft sich auf insgesamt 1.050 Euro.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.