Polizeibericht 28./29. August 2021

Nachrichten-am-Ort-Region

Grauer VW-Touran beschädigt

HALLSTADT;  Einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro hinterließ ein bisher unbekannter Fahrzeugführer an einem im Parkhaus des Market-Einkaufszentrums in der Michelinstraße geparkten VW-Touran. Die Geschädigte hatte am Donnerstag gegen 11.00 Uhr ihren Pkw dort abgestellt. Als sie nach ca. 1 Stunde vom Einkaufen zurückkam, musste sie feststellen, dass ihr Fahrzeug an der Fahrertüre beschädigt war. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel.-Nr. 0951/9129-310 entgegen.

Unfall am Bahnübergang

RECKENDORF;  Noch relativ glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Freitagvormittag in der Bahnhofstraße ereignete. Hier wollte ein 57jähriger Handwerker mit seinem Kleintransporter mit Anhänger den unbeschrankten Bahnübergang passieren, hatte hierbei jedoch einen aus seiner Sicht von links kommenden Zug übersehen. Es kam zum Streifvorgang, wobei der Kleintransporter im Frontbereich erheblich beschädigt wurde. Am Schienenfahrzeug selbst entstanden Kratzspuren am Stoßfänger und an der Längsseite. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die örtliche Feuerwehr war mit im Einsatz.

Delle und Kratzer in Beifahrertür hinterlassen

HALLSTADT. Einen Sachschaden in Höhe von ca. 500,- Euro verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer an einem schwarzen VW Golf, welcher auf dem Parkplatz des Market Einkaufzentrums in der Michelinstraße geparkt war. Der Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag zwischen 14:00 Uhr und 15:00 Uhr. Der geflüchtete Unfallverursacher beschädigte das Fahrzeug des Geschädigten, vermutlich beim Ein- oder Aussteigen, an der Beifahrertür. Hinweise zum Unfallgeschehen nimmt die die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Tel.-Nr. 0951/9129-310 entgegen.

Flucht mit entwendetem Schuhwerk

HALLSTADT. Am Samstag um 13:15 Uhr kam es in einem Schuhgeschäft im Market Einkaufszentrum zu einem Diebstahl gelber Bugatti Herrenschuhe im Wert von 59.99 Euro. Nachdem der bislang unbekannte Täter die Schuhe zur Probe angezogen hatte, rannte er ohne zu zahlen aus dem Geschäft und flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung des ehemaligen Michelin-Geländes. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 183 cm groß, ca. 50 Jahre alt, kräftige Statur. Hinweise zum Täter nimmt die die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Tel.-Nr. 0951/9129-310 entgegen.

Landkreis Bamberg

Spritztour endete mit Totalschaden

SCHEßLITZ;  Einen Eigenschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro verursachte ein 19jähriger Autofahrer, der am Freitagabend im Bereich der Staatsstraße 2190 unterwegs war. Er war auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße abgekommen und im angrenzenden Straßengraben gelandet. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und den familieneigenen Porsche wohl ohne Einverständnis der Eltern benutzt hatte. Das Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst geborgen werden, der Unfallverursacher blieb glücklicherweise unverletzt.

Bußgeldverfahren mit Fahrverbot folgen

HIRSCHAID;   Ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot erwarten einen 46jährigen Toyota-Fahrer, der in der Freitagnacht in der Nürnberger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen worden war. Bei der Überprüfung wurde von der Streifenbesatzung Alkoholgeruch festgestellt, ein durchgeführter Alkotest ergab 1,02 Promille.

2.000 Euro Schaden verursacht

HIRSCHAID;  Eine weitere Unfallflucht wurde der Polizeiinspektion Bamberg-Land am Donnerstagnachmittag gemeldet. Der Geschädigte war hierbei mit seinem weißen VW-Tiguan an mehreren Anlaufstellen in der Ausübung seiner Tätigkeit als Pflegedienst im Ortsbereich von Hirschaid unterwegs. Im Laufe des Vormittags war hierbei sein benutzter Firmen-Pkw im linken Frontbereich erheblich beschädigt worden. Hinweise auf den Unfallverursacher werden auch hier unter Tel.-Nr. 0951/9129-310 entgegen genommen.

Delle und Kratzer hinterlassen

BURGEBRACH;  Um Hinweise auf den Unfallverursacher wird zu einer Unfallflucht gebeten, die sich im Laufe des Freitags ereignete. Die Geschädigte hatte ihren schwarzen Seat-Ibiza im Bereich der Ortsstraße Am Sportplatz geparkt. Als sie gegen 14.45 Uhr wegfahren wollte, musste sie die Beschädigung an der Beifahrertüre feststelle. Die Reparaturkosten werden auf ca. 500 Euro geschätzt.

Silberner BMW besprüht

BURGEBRACH;  Wegen Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug ermittelt die Polizeiinspektion Bamberg-Land zu einem Vorfall, der sich in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag ereignete. Hier wurde an einem in der Lagerhausstraße geparkter BMW die Fahrertüre mit goldfarbenem Lack besprüht. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt, Hinweise auf den oder die Täter werden unter Tel.-Nr. 0951/9129-310 entgegen genommen.

Alkohol am Steuer

SCHEßLITZ. Am Samstagabend wurde ein 63jähriger Opel-Fahrer in der Burgholzstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten bei dem Fahrer deutlichen Atemalkoholgeruch fest. Nachdem ein Atemalkoholtest ein Ergebnis von über 1,10 Promille ergab, wurde sofort die Weiterfahrt unterbunden. Im Anschluss musste beim Fahrer, zur Feststellung des Blutalkoholwertes, eine Blutentnahme im Klinikum Bamberg durchgeführt werden. Ihm erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrerlaubnisentzug.

Nächtlicher Fahrraddiebstahl in Hirschaid

HIRSCHAID. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Wiesenstraße ein silber-schwarzes Herrenrad der Marke „KTM“ im Wert von 400,- Euro vom Hof eines Mehrfamilienhauses entwendet. Das Rad war mit einem Spiralschloss zwischen Hinterrad und Rahmen gesichert. Der bislang unbekannte Täter muss das Schloss entweder vor Ort durchtrennt oder das Rad mit Schloss getragen haben. Hinweise nimmt die die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Tel.-Nr. 0951/9129-310 entgegen.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.