Polizeibericht 29. September 2021

Nachrichten-am-Ort-Region

Landkreis Bamberg

UNTERNEUSES. Ein weiß/schwarzes Herrenrad der Marke Focus/Black Forest wurde in einer offenstehenden Garage eines Einfamilienhauses im Ort abgestellt. Dort entwendete es ein Unbekannter in der Zeit vom 23. September, 9 Uhr, bis 23 September, 18 Uhr. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf knapp 900 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht und kann der Polizei Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, sachdienliche Hinweise geben.

HIRSCHAID. Am Dienstagmorgen, gegen 11 Uhr, beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer einen auf dem Edeka-Parkplatz geparkten Fiat Panda am rechten Außenspiegel und flüchtete ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 200 Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

KÖNIGSFELD. Weil er einem Reh ausweichen musste, kam ein BMW-Fahrer am Dienstagmorgen von der Kreisstraße BA 31 bei Königsfeld von der Fahrbahn ab. Bei dem Unfall verletzte sich der 29-Jährige leicht und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

GEISFELD. Verkehrsbedingt hielt am Dienstagmorgen ein VW Polo-Fahrer auf der Magdalenenstraße hinter einem parkenden Pkw an. Hinter diesem hielt anschließend der Fahrer eines VW Caddy. Ein von hinten anfahrender Renault-Fahrer konnte nicht mehr rechtszeitig bremsen und fuhr in das Heck des Caddy. Dabei wurde dieser wiederrum auf dem Polo aufgeschoben. Die beiden VW-Fahrer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 22.000 Euro.

HEILIGENSTADT. Schwere Verletzungen erlitt eine 12-Jährige am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße. Als das Mädchen die Hauptstraße überquerte wurde sie vom Auto einer 22-Jährigen erfasst. Ob die Schülerin unvermittelt auf die Straße trat, sodass die Autofahrerin nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, wird nun von der Polizei untersucht. Das Mädchen wurde durch den Rettungsdienst in die Kinderklinik verbracht.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.