Polizeibericht 9. Juni 2021

20 Meter Leitplanke eingedrückt

Scheßlitz    Beim Rangieren auf dem Parkplatz Giechburgblick-Nord, an der A 70, passte am Dienstagvormittag der 30jährige Fahrer eines Sattelzugs nicht auf und drückte mit seinem Sattelauflieger  rund 20 Meter der Außenschutzplanke im Parkplatzbereich ein. Dabei entstand am Sattelzug und der Leitplanke ein Sachschaden von rund 10000 Euro.

Grableuchte entwendet

VIERETH. Eine Grableuchte im Wert von ca. 100 Euro wurde am Dienstag, gegen 11.45 Uhr auf einem Lagerplatz für aufgelöste Gräber neben dem Feldweg von Viereth nach Tütschengereuth entwendet. Wer hat Beobachtungen gemacht oder kann Hinweise auf die Täter geben? Zeugen werden gebeten sich bei der Landkreispolizei unter 0951/9129-310 zu melden.

Zusammenstoß nach missachteter Vorfahrt

HIRSCHAID. Am Montag, gegen 16.30 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß, nachdem ein 22-jähriger Ford-Fahrer beim Abfahren der A 73 auf die Maximilianstraße einen vorfahrtsberechtigten 41-jährigen VW-Fahrer übersah. An den beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden von ca. 12.000 Euro.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.