Angepasste Öffnungszeiten des Impfzentrums Bamberg ab August

Bestmöglich geschützt gegen Corona in den Herbst gehen: Das Impfzentrum Bamberg bietet dazu auch ohne Anmeldung die empfohlene dritte Impfung oder die vierte Impfung (laut Ständiger Impfkommission ab 70 Jahren) an. Dabei ist zu beachten, dass sich ab dem 1. August 2022 die Öffnungszeiten ändern.

Am Hauptstandort in Hallstadt werden dann montags keine Impfstunden mehr angeboten. Diese Änderung gilt vorerst für den ganzen Monat August. Außerdem bietet das Impfzentrum die Impfstunden ohne Anmeldung an der Außenstelle am Zentralen Omnibusbahnhof in Bamberg (ZOB) nur noch im Juli an. Wer sich am ZOB impfen lassen will, hat somit am Samstag, 30. Juli 2022, letztmals die Gelegenheit dazu.

Folgende Öffnungszeiten sind zu beachten – Änderungen in Klammern:

Hauptstandort des Impfzentrums, Emil-Kemmer-Straße 33, 96103 Hallstadt:

  • montags 8 bis 14 Uhr (letztmals am 25. Juli 2022)
  • dienstags 8 bis 14 Uhr
  • mittwochs 8.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 19 Uhr
  • donnerstags 8 bis 14 Uhr
  • freitags 8.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 19 Uhr
  • samstags 9 bis 14 Uhr

Außenstelle am Zentralen Omnibusbahnhof, Promenadestraße 6a, 96047 Bamberg (letztmals am 30. Juli 2022 geöffnet):

  • freitags 13 bis 18 Uhr
  • samstags 9 bis 14 Uhr (jeweils ohne Anmeldung)

Alle Informationen zur Corona-Schutzimpfung sind unter www.impfzentrum-bamberg.de zu finden. 

Landratsamt Bamberg. Titelfoto: Stadtarchiv Bamberg Jürgen Schraudner

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.