Teststelle in Scheßlitz zieht in die Bereitschaftspraxis

Die Corona-Teststelle, die sich bisher im alten Netto-Gebäude in Scheßlitz befand, zieht um und wird ab Mittwoch, den 11.Januar in der Bereitschaftspraxis an der Juraklinik betrieben.

Die Öffnungszeiten sind wie bisher, werktags von 8:00 – 11:00 Uhr, an den Wochenenden und Feiertagen bleibt das Testzentrum geschlossen.

Aufgrund der angespannten Lage zur Unterbringung von Geflüchteten, auch im Landkreis Bamberg, werden ab Mitte Januar Geflüchtete im ehemaligen Netto-Gebäude – das dem Landkreis gehört – untergebracht. Durch den Umzug der Teststelle können alle Raumkapazitäten im ehemaligen Netto-Gebäude zur Verfügung gestellt werden.

Landratsamt Bamberg

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.