Nominierungsversammlung der SPD Breitengüßbach

Zur ihrer Nominierungsversammlung für die Kommunalwahlen 2020 trafen sich Mitglieder und Freunde des SPD-Ortsverein Breitengüßbach im Schützenhaus in Breitengüßbach. Die Bewerber für die Gemeinderatsliste der SPD Breitengüßbach stellten sich den Anwesenden vor und anschließend zur Wahl. Erfahrene Kommunalpolitiker sowie Bürger/innen aus den verschiedenen Berufsgruppen runden das Bild der Kandidatenliste ab.

Junges, dynamisches SPD-Team tritt bei der Kommunalwahl 2020 an

„Wir sind ein tolles Team und arbeiten hervorragend zusammen“ attestierte SPD-Ortsvereinsvorsitzende Christine Jäger bei der Nominierungsversammlung den Kandidaten für die Wahl des Marktgemeinderats Rattelsdorf am 15. März 2020. Unter den 16 Kandidaten sind mit Christine Jäger und Winfried König zwei amtierende Marktgemeinderäte.

Nominierung am Donnerstag: Weiterer Kandidat in Zapfendorf

Erst gestern wurde Klaus Lachmann zum Bürgermeisterkandidat der neu gegründeten Liste „Zapfendorfer Gemeinschaft“ gewählt – und heute kündigt sich die Aufstellung einer weiteren neuen Liste an: Volker Dittrich möchte am 28. Juni 2015 Bürgermeister in Zapfendorf werden. Der Zeitplan ist nun allerdings eng gestrickt – bereits am Donnerstag soll nominiert werden.

Kleinster Ortsteil will weiterhin mit einem Gemeinderat vertreten sein

Die Wählergemeinschaft Hohengüßbach (WGH) traf sich im Gemeinschaftshaus zur Aufstellungs- und Nominierungsversammlung, die vom derzeitigem 3. Bürgermeister Paul Förner einberufen und geleitet wurde. Da die versammelte Gemeinschaft sich schnell einig war, konnte für die anstehende Gemeinderatswahl wieder eine volle Liste mit 16 Kandidaten, darunter auch fünf Frauen, zur Abstimmung gebracht werden.

2x „Stefan“: Zwei weitere Bürgermeister-Kandidaten für Zapfendorf

Nach Matthias Schneiderbanger (CSU) und Hans-Jürgen Einwag (Vereintes Umland) haben sich zwei weitere Kandidaten gefunden, die bei der Kommunalwahl im März um das Amt des Bürgermeisters kämpfen wollen. Für die SPD tritt Stefan Fischer aus Lauf an, die Freien Wähler sind mit Stefan Kabitz erstmalig auch in Zapfendorf vertreten. Bei nun vier Kandidaten ist eine spannende Wahl garantiert…

CSU Breitengüßbach will stärkste Fraktion bleiben

Die CSU Breitengüßbach geht in den bevorstehenden Kommunalwahlkampf mit einer starken Mannschaft, die mit großer Mehrheit von der Aufstellungsversammlung nominiert wurde. „Uns ist es gelungen, im Vorfeld der Nominierung eine Liste aufzustellen, die die Vielfalt unserer Gemeinde repräsentiert. Mit der Mischung aus erfahrenen aktuellen Gemeinderäten, jüngeren fachkompetenten Leuten – davon fünf Frauen – können wir unser Ziel schaffen, die stärkste Gruppierung im Breitengüßbacher Gemeinderat zu bleiben. Und da drei Bewerber ohne CSU-Parteibuch kandidieren, ist bei uns auf kommunaler Ebene Überparteilichkeit und Unabhängigkeit gewährleistet“, so zweiter Bürgermeister Ottmar Geuß, der die Sitzung leitete.