Rattelsdorf feiert ersten Auswärtssieg der Saison – gegen TTL Bamberg

15 Spiele – und erst zwei Siege. Die aktuelle Saison läuft für die Independents aus Rattelsdorf alles andere als rund. Immerhin: Am Wochenende konnte die Mannschaft den ersten Auswärtssieg der Saison feiern, ausgerechnet gegen TTL Bamberg. Für Baunach setzte es dagegen, nach einem schwachen Spiel, eine ärgerliche Niederlage und auch der TSV Tröster Breitengüßbach verlor.

Marcos Knight: „Das war ein hässlicher Sieg …“

„Es war ein zähes Spiel. Man hat deutlich gesehen, dass uns nach den letzten knappen Niederlagen das Selbstvertrauen gefehlt hat. Wir müssen an der Ballbewegung und der letzten Konsequenz im Abschluss arbeiten, dann wird unser Spiel auch wieder flüssiger.“ Baunachs Trainer Ivan Pavic war nicht ganz zufrieden, auch wenn seine Mannschaft nach zwei knappen Niederlagen wieder einen Erfolg feiern konnte. Breitengüßbach und Rattelsdorf hingegen verloren ihre Spiele am Wochenende.

89:88 – oder: Baunach hält die Spannung (künstlich) hoch

Schon mehrfach war es in dieser Saison der Fall – und knappe Niederlagen sind besonders ärgerlich, besonders, wenn sie zur Serie werden. Erneut mussten sich die Basketballer aus Baunach einem ebenbürtigen Gegner knapp geschlagen geben. Lichtblicke gab es dagegen in Breitengüßbach, und auch die Rattelsdorfer waren nicht unzufrieden – trotz einer Niederlage.

Am Sonntag: Baunach auf der großen Bühne

Was haben die sozialen Organisationen „Franken helfen Franken e.V.“, „integra Mensch“ und „Freund statt fremd e.V.“ gemeinsam? Und was haben sie mit einem Basketballspiel zu tun? Ganz einfach: Allen dreien kommen Einnahmen aus dem Spiel von Bike Cafe Messingschlager Baunach gegen die s.Oliver Baskets aus Würzburg zu gute. Austragungsort ist am 11. Januar 2015 die Brose Arena.

Blicken wir 2015 auf einen neuen Platz?

Mitten in der Saison findet sie statt, die Jahreshauptversammlung des 1. FC Baunach. Das soll sich künftig ändern, ein Termin nach Saisonabschluss ist angedacht. Baunachs Bürgermeister Ekkehard Hojer informierte über die Sanierung des Sportplatzes, die nun angegangen werden soll: „Wahrscheinlich können wir schon 2015 auf einen neuen Platz rausschauen.“ Im Vorstandsteam gab es im Rahmen der Neuwahl kleine Veränderungen.

„Die Jungs haben heute eine tolle Leistung aufs Parkett gebracht“

Kurz vor Weihnachten belohnten sich die Basketball-Mannschaften aus Baunach und Breitengüßbach nochmal mit einem Sieg. Gegen den Aufstiegskandidaten aus Nürnberg sicherte sich Bike Cafe Messingschlager Baunach damit einen weiteren Sieg – und einen Platz in der Tabelle, der Hoffnung auf das Erreichen der Play-offs macht.

Erster Sieg für die Independents

„Wir dürfen nicht zurückschauen, sondern müssen von Spiel zu Spiel nach vorne denken. Es passt alles im Team. Wir müssen nur die Ruhe bewahren und weiterarbeiten, dann platzt früher oder später der Knoten.“ So äußerte sich Baunachs Teammanager nach einer weiteren Niederlage am Wochenende. Die Basketballer aus Breitengüßbach und Rattelsdorf waren dagegen erfolgreich.