Knapper Baunacher Heimsieg zum Testspielauftakt

Im ersten Testspiel für die anstehende Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProA gelang Bike-Cafe Messingschlager Baunach ein knapper Erfolg gegen die eine Klasse tiefer spielenden Dresden Titans. Die erstaunlich zahlreichen Zuschauer sahen ein typischen Vorbereitungsspiel, in dem die Trainer Einiges ausprobierten und auf beiden Seiten sich Licht und Schatten abwechselten.

Erstes Heimspiel am 5. Oktober

Auf die Basketballer von Bike Cafe Messingschlager aus Baunach, vor allem aber auch für die Verantwortlichen, stehen neue Wege an. Nach dem Aufstieg in die ProA müssen professionelle Strukturen geschaffen werden, wichtig ist auch die Personalplanungen. In den vergangenen Tagen haben uns dazu einige Meldungen erreicht, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Mit dabei ist auch der Spielplan mit den Heimspielen der Baunacher.

Pavic wird Head Coach in Baunach

Ivan Pavic wird Head Coach des ProA-Aufsteigers und Brose Baskets-Farmteams Bike-Cafe Messingschlager Baunach. Der 32-jährige zweimalige deutsche Meister wird sich zukünftig außerdem um das Individualtraining der Brose Baskets Top-Prospects kümmern und die Schnittstelle zwischen Nachwuchs- und Profiteam bilden. Pavic übernahm bei Baunach im November 2013 das Amt des Cheftrainers und führte das Team von einem Abstiegsplatz zum überraschenden Aufstieg in die zweithöchste deutsche Basketballliga.

Aufsteiger Baunach startet auswärts in das Abenteuer ProA

Rechtzeitig zum Saisonwechsel am 1. Juli steht der Spielplan der 2. Basketball-Bundesliga fest: Auf ihrer neuen Homepage hat die Liga die Ansetzungen für die anstehende Spielzeit 2014/2015 veröffentlicht. Danach startet die Saison für Aufsteiger Bike-Cafe Messingschlager Baunach mit zwei Auswärtsspielen in Jena (28.09.) und Ehingen (03.10.), bevor es am Sonntag, 05. Oktober zum mit Spannung erwarteten Heimspiel (19:30 Uhr) gegen die Ensminger-Truppe aus Gotha kommt.

Marcos Knight geht weiterhin für Baunach auf Korbjagd

Eine erste wichtige Personalentscheidung für die anstehende Saison kann der ProA-Aufsteiger Bike-Cafe Messingschlager Baunach vermelden. Mit dem 24-jährigen Guard Marcos Knight kehrt einer der Schlüsselspieler für die kommende Spielzeit zu den Baunachern zurück. Mit beeindruckenden Statistiken konnte der bullige US-Amerikaner das junge Team in der letzten Saison bis ins Endspiel um die ProB-Meisterschaft führen.

Basketballer trugen sich ins Goldene Buch ein

Zur Aufstiegsfeier in die 2. Basketball Bundesliga Pro A begrüßte der Vorsitzender des FC Baunach, Volker Dumsky, zahlreiche Gäste im Baunacher Bürgerhaus – insbesondere natürlich die Spieler, Trainer und Betreuer von Bike Cafe Messingschlager, welche durch die Vizemeisterschaft in der Pro B den sportlichen Aufstieg in die zweithöchste deutsche Basketballliga Pro A geschafft haben. Nach vielen Gesprächen mit dem „Großen Bruder“ Brose Baskets Bamberg ist nun klar, dass Baunach das Aufstiegsrecht wahrnimmt. Volker Dumsky dankte allen Beteiligten für ihre hervorragende Arbeit.

Kommende Saison: Baunach tritt in der ProA an

Das Brose Baskets-Farmteam aus Baunach tritt in der kommenden Saison in der zweiten Basketballbundesliga ProA an. Nachdem sich Bike Cafe Messingschlager Baunach durch die Vizemeisterschaft in der ProB die sportliche Qualifikation für die nächsthöhere Spielklasse gesichert hatte, wurde nun vom Geschäftsführer der „Jungen Liga“, Daniel Müller, bestätigt, dass der Verein alle aufschiebenden Bedingungen, die bei Erteilung der ProA-Lizenz gestellt wurden, erfüllt hat.

Basketballer mit Auszeichnungen überhäuft

Nach einer äußerst erfolgreichen Saison als Aufsteiger in der ProB, welche mit der sensationellen Vizemeisterschaft endete und den sportlichen Aufstieg in die 2. Bundesliga ProA zur Folge hatte, dürfen sich auch einige Spieler von Bike-Cafe Messingschlager Baunach über individuelle Auszeichnungen freuen. Das renommierte Internetportal „eurobasket.com“ zeichnete die Spieler Johannes Thiemann, Andreas Obst und Marcos Knight mit den unterschiedlichsten Titeln aus.