Michael Senger: Ich möchte im Ort wirklich etwas bewegen …

Er ist Kommandant der Feuerwehr Sassendorf, als Mesner in der Kirche aktiv – und nun möchte Michael Senger (Wählergemeinschaft Sassendorf) Zapfendorfer Bürgermeister werden. Warum Zapfendorf liebenswert ist, was sich verändern muss und warum er dafür beste Voraussetzungen mitbringt, spricht er im Interview mit Nachrichten am Ort detailliert an.

Volker Dittrich: Heimat erleben, entwickeln und vorwärtsbringen

Vor viereinhalb Jahren wurde Volker Dittrich zum Bürgermeister gewählt. Nun tritt er erneut an, diesmal für die CSU. Warum seiner Meinung nach Stabilität für Zapfendorf äußerst wichtig ist, wie es um die Projekte der Zukunft steht und was in seiner bisherigen Amtszeit auf den Weg gebracht und abgeschlossen wurde, erläutert er im Interview mit Nachrichten am Ort.

Gerhard Pförtsch: Gesundheit, Umweltschutz und Infrastruktur als Prioritäten

In Reckendorf stellt sich Gerhard Pförtsch (CSU) als Bürgermeisterkandidat zur Wahl. Er plädiert für einen neuen Führungsstil, will Reckendorf in der VG Baunach stärken und hat konkrete Vorschläge, wie die Gemeinde noch attraktiver werden könnte. Im Interview mit Nachrichten am Ort schaut er zudem auf die aktuell wichtigsten Projekte.