Knapper Sieg, knappe Niederlage

Einen unerwarteten 66:63-Heimsieg errangen die Baunach Young Pikes in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB gegen die EBBECKE White Wings Hanau. Knapp 400 Zuschauer, die trotz des herrlichen Wetters in das Basketball Center Hauptsmoor nach Strullendorf gekommen waren, sahen ein spannendes und hart umkämpftes Spiel mit einem Herzschlagfinale und dem besseren Ende für die Gastgeber. Breitengüßbach hingegen unterlag äußerst knapp.

Baunach gewinnt das Derby, Breitengüßbach muss Niederlagen wegstecken

Mit einem klaren 78:57-Erfolg setzten sich die Baunach Young Pikes im oberfränkischen Derby in der ProB der BARMER 2. Basketball Bundesliga  gegen den BBC Coburg durch. 600 Zuschauer sahen im nahezu ausverkauften Basketball Center Hauptsmoor in Strullendorf einen Start-Ziel-Sieg der Gastgeber, die sich damit ins Mittelfeld absetzen konnten, während die Coburger weiterhin sieglos am Tabellenende festkleben. Breitengüßbach spielte in den vergangenen Tagen gleich zweimal – auch hier haben wir die Spielberichte …

Marcos Knight geht weiterhin für Baunach auf Korbjagd

Eine erste wichtige Personalentscheidung für die anstehende Saison kann der ProA-Aufsteiger Bike-Cafe Messingschlager Baunach vermelden. Mit dem 24-jährigen Guard Marcos Knight kehrt einer der Schlüsselspieler für die kommende Spielzeit zu den Baunachern zurück. Mit beeindruckenden Statistiken konnte der bullige US-Amerikaner das junge Team in der letzten Saison bis ins Endspiel um die ProB-Meisterschaft führen.

Basketballer trugen sich ins Goldene Buch ein

Zur Aufstiegsfeier in die 2. Basketball Bundesliga Pro A begrüßte der Vorsitzender des FC Baunach, Volker Dumsky, zahlreiche Gäste im Baunacher Bürgerhaus – insbesondere natürlich die Spieler, Trainer und Betreuer von Bike Cafe Messingschlager, welche durch die Vizemeisterschaft in der Pro B den sportlichen Aufstieg in die zweithöchste deutsche Basketballliga Pro A geschafft haben. Nach vielen Gesprächen mit dem „Großen Bruder“ Brose Baskets Bamberg ist nun klar, dass Baunach das Aufstiegsrecht wahrnimmt. Volker Dumsky dankte allen Beteiligten für ihre hervorragende Arbeit.

Kommende Saison: Baunach tritt in der ProA an

Das Brose Baskets-Farmteam aus Baunach tritt in der kommenden Saison in der zweiten Basketballbundesliga ProA an. Nachdem sich Bike Cafe Messingschlager Baunach durch die Vizemeisterschaft in der ProB die sportliche Qualifikation für die nächsthöhere Spielklasse gesichert hatte, wurde nun vom Geschäftsführer der „Jungen Liga“, Daniel Müller, bestätigt, dass der Verein alle aufschiebenden Bedingungen, die bei Erteilung der ProA-Lizenz gestellt wurden, erfüllt hat.

Basketballer mit Auszeichnungen überhäuft

Nach einer äußerst erfolgreichen Saison als Aufsteiger in der ProB, welche mit der sensationellen Vizemeisterschaft endete und den sportlichen Aufstieg in die 2. Bundesliga ProA zur Folge hatte, dürfen sich auch einige Spieler von Bike-Cafe Messingschlager Baunach über individuelle Auszeichnungen freuen. Das renommierte Internetportal „eurobasket.com“ zeichnete die Spieler Johannes Thiemann, Andreas Obst und Marcos Knight mit den unterschiedlichsten Titeln aus.