Veranstaltungstipps vom 28. September bis 4. Oktober 2018

Veröffentlicht am 27. September 2018 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Liebe Leserinnen und Leser,

schon was vor in den nächsten Tagen? Auch eine Online-Zeitung zeichnet sich durch Leser-Service aus. Dazu gehört ein immer aktueller Terminkalender. Nachrichten am Ort präsentiert Ihnen ausgewählte Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).

Haben Sie Termine, die wir in unseren Kalender aufnehmen sollen? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular.

Und nun zu den Veranstaltungstipps…

 

Nachrichten-am-Ort-Region

 

28. September und 29. September

Großer Basar „Rund ums Kind“ im Katholischen Pfarr-und Jugendheim (Lichtenfelser Straße) in Hallstadt

Am Freitag (28.09.): 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Am Samstag (29.09.): 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr

30. September

11.00 Uhr: Gottesdienst für Ausgeschlafene. Am Sonntag, 30. September, findet um 11.00 Uhr in der evangelischen Kirche in Zapfendorf, Oberweg 2,  wieder ein „Gottesdienst für Ausgeschlafene“ statt unter dem Thema: „Die Macht der Worte!“ Viermal im Jahr wird der Gottesdienst erst um 11.00 Uhr beginnen. Die Jugendband gestaltet zusammen mit Pfarrer Bautz diesen Gottesdienst für die gesamte Gemeinde: Von Kindern bis Senioren, von Alleinstehenden bis Familien – alle sind herzlich willkommen! Nach dem Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde zum gemeinsamen Mittagessen ein.

13.00 Uhr bis 15:30 Uhr: Spielzeugbasar im Sportheim Zapfendorf. Veranstalter: SV Zapfendorf

 

Stadt und Landkreis Bamberg

 

28. September bis 30. September

Brauereienlauf Fränkische Toskana – Zum ersten Mal findet in der Fränkischen Toskana ein Marathon statt. Aber nicht irgendein Marathon! Da es in Oberfranken bekanntlich die höchste Brauereien-, Bäckereien- und Metzgereiendichte der Welt gibt, führt unser Marathon genau an diesen lebendigen Genussstationen vorbei! Die Läuferinnen und Läufer können Sport und Genuss ideal miteinander verbinden und eine kleine Rast bei den verschiedenen Stationen einlegen. Die Marathonstrecke mit 42 km sowie die Läufe Halbmarathon, 10 km und Bambinilauf werden auf den Gebieten der Gemeinden Litzendorf und Strullendorf durch die wunderschöne Landschaft der Fränkischen Toskana und malerische Fachwerkdörfer führen. Läufer und Zuschauer genießen dabei die Stimmung in den teilnehmenden Brauereien, Bäckereien und Metzgereien sowie an zahlreichen Versorgungsstationen. Detailinformationen finden Sie auch auf der Seite der Fränkischen Toskana unter: https://www.fraenkische-toskana.com/upload/downloads/pdfs/Presse/2018_03_Brauereienlauf_2018_Pressemappe.pdf 

Der vorläufige Programmablauf:

Startnummernausgabe in der Tourist-Info Fränkische Toskana:
• Donnerstag, 27.09.2018, 14:00 bis 18:00 Uhr
• Freitag, 28.09.2018, 9:00 bis 18:00 Uhr
• Samstag, 29.09.2018, 7:00 bis 9:00 Uhr

FREITAG, 28.9.2018:  Ab ca. 18:00 Uhr Kloß und Soß’-Party im Festzelt Litzendorf sowie in teilnehmenden Gasthöfen

SAMSTAG, 29.9.2018: Start und Ziel in Litzendorf, Bereich Tanzwiesen
• Verschiedene Läufe: Marathon (42 km), Staffelmarathon (4 x 10,5 km) Halbmarathon (21 km), 10 km Lauf, Bambiniläufe. Firmenwertung, Vereinswertung
• „Stimmungsnester“ an den teilnehmenden Brauereien und an Versorgungsstationen (z.B. durch Bäckereien, Metzgereien, Gastronomie, Vereine)
• Festzeltbetrieb und Kinderprogramm in Litzendorf (Tanzwiesen)
• Siegerehrung mit Finisher-Party am Abend
• Bambiniläufe: Start 09:00 Uhr, Zieleinlauf 09:05 – 09:15 Uhr, Siegerehrung 09:45 Uhr
• 10 km-Lauf: Start 10:15 Uhr, Zieleinlauf 10:45 – 11:30Uhr, Siegerehrung 12:00 Uhr
• Halbmarathon: Start 10:00 Uhr, Zieleinlauf 11:20 – 13:30 Uhr, Siegerehrung 17:30 Uhr
• Marathon und Marathon-Staffel: Start 10:00 Uhr, Zieleinlauf 12:40 – 16:00 Uhr, Siegerehrung 17:30 Uhr

SONNTAG, 30.9.2018:
• After-Run-Party ab 10:00 Uhr: Fränkischer Frühschoppen in Gundelsheim
• Geführte Genusswanderung am 13-Brauereien-Weg bis nach Gundelsheim, Start 10:00 Uhr am Brauereigasthof Drei Kronen Memmelsdorf, Anmeldung via Tourist-Info, Kosten pro Person €18,50 inkl. ein Bier.
• Busfahrt nach Bamberg ab Gundelsheim inkl. Führung „Faszination Weltkulturerbe Bamberg“ (Anmeldung via Tourist-Info)
• Zeit für Brauereiführungen, Besichtigung Schloss Seehof, Sightseeing in Bamberg, usw.

Laufen Sie mit oder feuern Sie die Teilnehmenden an und genießen Sie dabei unsere regionalen Spezialitäten!

Weitere Detailinfos und Anmeldung unter www.brauereienlauf.de

Veranstaltungsort: Gemeindegebiete Litzendorf und Strullendorf, Tanzwiesenweg, 96123 Litzendorf. Veranstalter: Tricamp GmbH. Kontakt: www.brauereienlauf.de und www.fraenkische-toskana.com. Karten: www.brauereienlauf.de

28. September bis 1. Oktober

Kirchweih im Gasthaus Bittel in Heiligenstadt. Veranstalter: Gasthaus Bittel

28. September

17.00 Uhr: Bockbieranstich bei der Bräuerei Göller in Drosendorf

20.00 Uhr: Symphoniekonzert Bamberger Symphoniker – Janáceks spätromantische Oper „Das schlaue Füchslein“ ist eine wunderbare Erzählung über die Geheimnisse und Sehnsüchte des Lebens. Sie basiert auf einer Bildergeschichte aus der Brünner Tageszeitung: Der Förster fängt im Wald das junge Füchslein Schlaukopf und nimmt es mit nach Hause. Doch mit dem Hofdackel und den Försterskindern gibt es ständig Streit. Nachdem die junge Füchsin im Hühnerstall gewildert hat, soll es ihr selbst an den Kragen gehen. Doch ihr gelingt die Flucht zurück in den Wald. Dort verliebt sie sich in einen Fuchs. Die beiden heiraten und haben viele Kinder. Immer wieder stellt der Jäger der schmerzlich vermissten Füchsin nach – ohne Erfolg. Aus den Naturlauten der Tiere wie aus der Melodik der menschlichen Sprache gewann Janácek die musikalische Substanz dieses „mährischen Sommernachtstraums“. Jakub Hruša hat aus der Oper druckfrisch eine neue Suite zusammengestellt. Berauschende Klangfarbenmusik auch vor der Pause: György Ligetis „Atmosphères“ hat 1961 in der Musik eine Revolution des Hörens eingeleitet. Wie bei einer Wolkenformation gibt es hier schwebende Klänge in wechselnden Farben. Stanley Kubrick diente diese symphonische Bilderwelt in seinem Science-Fiction-Film „2001 – A Space Odyssey“ zur Schaffung einer Weltraum-Atmosphäre. Schließlich stellt uns Frank Peter Zimmermann, seit langem treuer Gastsolist unseres Orchesters, Martinus erstes Violinkonzert vor, ein bedeutendes Werk von 1932/33, das nur darauf wartet, von einem größeren Publikum entdeckt zu werden. Trotz neoklassizistischer Züge besticht es durch sein farbenreiches Stimmengeflecht in schillernd-virtuoser Erzählwelt.
Jakub Hruša Dirigent
Frank Peter Zimmermann Violine
György Ligeti: „Atmosphères“ für Orchester
Bohuslav Martinu: Konzert für Violine und Orchester Nr. 1
Leoš Janácek: Suite aus der Oper „Das schlaue Füchslein“

Veranstaltungsort: Konzert- und Kongresshalle – Joseph-Keilberth-Saal, Mußstraße 1, 96047 Bamberg, info@konzerthalle-bamberg.de. Veranstalter: Bamberger Symphoniker. Kontakt: Bamberger Symphoniker, http://www.bamberger-symphoniker.de

29. September

10.00 Uhr bis 16.00 Uhr: Nähkurs: Oberfränkische Mieder – Das Mieder ist das Herzstück einer Frauentracht, ob als einzelnes Kleidungsstück oder als Miederrock. In Oberfranken besitzt beinahe jeder Landkreis eine besondere Form des Mieders. Die Schnitte wurden originalgetreu nach den historischen Vorbildern entwickelt. Die Grundlage für ein figurbetontes Mieder ist die Erarbeitung eines Probemodells nach der persönlichen Passform. In diesem Kurs erlernen Sie das korrekte Maßnehmen, das Übertragen der Maße auf ein Probemodell, Änderungen am Modell und das Zuschneiden. Ein Kurs für Teilnehmerinnen mit Näherfahrung und Fortgeschrittene. Bitte vorherige Absprache mit der Referentin. Folgekurse nach Vereinbarung. Bitte mitbringen: Nähmaschine, Garne, Kreide, diverse Nadeln, Scheren, Stoffe u. Zubehör für das jeweilige Werkstück. Kursleitung: Christiana von Roit. Anmeldung und Infos: Christiana von Roit, Tel. 0951 2094932, mail@christiana-von-roit.de
Veranstaltungsort: Bauernmuseum Bamberger Land Seminarraum, Zugang vom Parkplatz über den Garteneingang. Veranstaltungsort: Bauernmuseum Bamberger Land, Hauptstraße 3-5, 96158 Frensdorf, 0951/85-9650, bauernmuseum@lra-ba.bayern.de, www.bauernmuseum-frensdorf.de
Veranstalter: Bauernmuseum Bamberger Land – Treffpunkt für Volkskultur und Heimatpflege.

2. Oktober

20.00 Uhr: Bockbieranstich auf dem Sportgelände RSC Oberhaid. Veranstalter: RSC Concordia Oberhaid

3. Oktober

9.00 Uhr bis 18.00 Uhr: Antikmarkt Bamberg – Jedes Jahr am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, findet mitten in der Bamberger Altstadt einer der schönsten Antikmärkte Deutschlands statt. Ob Sie als Händler, ob zum Bummeln oder zum Einkaufen kommen – wir freuen uns über Ihren Besuch beim Bamberger Antikmarkt. Finden oder verkaufen Sie hochwertige Antiquitäten und verbinden Sie den Marktbesuch mit einem Wochenende im wunderschönen Weltkulturerbe Bamberg. Veranstaltungsort: Innenstadt, 96047 Bamberg. Veranstalter: Bürgerverein Bamberg Mitte e.V. Kontakt: www.antikmarkt-bamberg.de


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".