Comedy-Weekend im Baunacher Schloss

Im historischen Flair des Baunacher Schlossgartens wird auch in diesem Sommer wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten. Im funkelnden Schein der Lichterketten breitet sich bei den Live-Angeboten immer eine besondere Stimmung aus. Das macht die kleinen Events zu etwas ganz Besonderen.

Wo im vergangenen Jahr noch Maskenpflicht und Abstandsregeln herrschten, kann diesmal an Biertischen wieder ausgelassen gelacht und gefeiert werden. Auf ein dreitägiges Comedy-Weekend an Pfingsten folgen Anfang August vier Tage Blues- & Jazzfestival.

Witzig und schlagfertig startet die Baunacher Veranstaltungssaison am Pfingstwochenende mit drei bayerisch-fränkischen Kabarettgrößen auf der großen Schlosswiese.

Am Freitag eröffnet Wolfgang Krebs mit seinem neunen Bühnenprogramm „Vergelt’s Gott“ das Comedy-Weekend. Krebs schlüpft erneut virtuos in die Erscheinungsbilder und Stimmbänder aktueller Politiker und Zeitgenossen. In fliegendem Wechsel und mit wechselnden Fliegen. Und er zeigt, dass wir Alle arme Sünder sind, auch und gerade unsere weißblaue Führungselite. Somit hoffen Stoiber, Seehofer, Aiwanger, Söder und Co. zusammen mit dem Publikum auf ein gerechtes und angemessenes „Vergelt’s Gott!“.

Auch Oti Schmelzer hat ein neues Kabarettstück geschrieben. „Sunn scheint schö“ heißt es und ist am Pfingstsamstag bereits ausverkauft. Der Schmelzer wird auch mit diesem Solo Programm, tiefgründiges, hochgeistiges mit wissenschaftlich Banalen vermischen! Er taucht gedanklich tief ein, in die Genussregion Franken.

Auch TBC ist dabei. Foto: Nico Manger

Am Pfingstsonntag präsentiert das totale Bamberger Cabarett sein „Best of“, denn TBC macht schon lange Kabarett. Sehr lange. Ewig eigentlich. Als TBC zum ersten Mal eine Bühne betrat, gab es noch Wählscheiben-Telefone, vierstellige Postleitzahlen – und die Oberpfalz wurde gerade ans Stromnetz angeschlossen.
Mit ihrem Programm BEVOR WIR’S VERGESSEN präsentiert Frankens größte Lachnummer ihre Greatest Witz aus über 35 Jahren – ein Best of der lautesten Sketche, schrägsten Songs und peinlichsten Kalauer. Erleben Sie in nur zwei Stunden den kompletten Wahnsinn aus mehr als 20 Programmen, staunen sie, wie aktuell viele Nummern heute noch sind, und schauen Sie sich die Kult – Truppe an, solange sie noch ohne Pfleger auf der Bühne stehen kann.

Tickets für Wolfgang Krebs und TBC erhalten Interessierte beim Stadtmarketing Baunach unter 09544 9846777 oder www.buergerhaus-baunach.de sowie beim bvd Kartenservice.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.